1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma, rotes Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Gun64, 14. Juli 2005.

  1. Gun64

    Gun64 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe, ich bin hier richtig mit meiner Frage.

    Ich versuche gerade zu recherchieren, was das Problem meines Plasma ist, bevor ich Garantieansprüche geltend mache.

    Die genauen Spezifikationen hab ich nicht da, da ich im Büro bin, daher nur eine allgemeine Beschreibung des Problems:

    Kurz nachdem ich einen Plasmafernseher bei Mediamarkt gekauft hab (für 1800€, also eher unteres Preissegment), begann das Problem, dass das Bild nach einer kurzen Zeit fast komplett rot wird, man erkennt nur noch einige Konturen und Umrisse. Je dunkler das Bild/die Farben, umso mehr rot. Lasse ich ihn so eine Zeit laufen, ist die Anzeige irgendwann wieder normal, kann aber nach einer Zeit dann wieder auf fast komplett rot umspringen.

    Ich gehe mit Kabel in die alte Premiere D-Box und von da mit Scart an den Plasma, ich schaue nur Programme, die ich über die D-Box kriege, kein Free-TV.

    Für einen Hinweis, um was für ein Problem es sich handeln könnte, wäre ich sehr dankbar :)

    Grüße
    Gun64
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Plasma, rotes Bild

    Da solltest du wenigstens ,mal testen, ob das Problem auch mit dem TV-Tuner auftritt. Dann wäre es nämlich eindeutig.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Plasma, rotes Bild

    Das Scartkabel mal wackeln.
     
  4. Gun64

    Gun64 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Plasma, rotes Bild

    Danke für die Hinweise, wenn ich mich allerdings recht erinnere, ist mein "Billig-Plasma" (1800€) tunerlos, mein einziges Tuner ist die alte D-Box :)

    Hab nun aber schon mehrfach den Hinweis auf evtl. Scartprobleme bekommen und werd mir das mal anschauen, ich hab auch noch ein paar Scartkabel mehr rumliegen.

    Danke und Gruß
    Gun64
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Plasma, rotes Bild

    Wie sieht das OSD aus?
     
  6. Gun64

    Gun64 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Plasma, rotes Bild

    Hallo,

    leider keine Besserung :( Ich hab verschiedene Scartkabel ausprobiert, aber der Effekt trat wieder auf. Je länger ich schaue (je wärmer der Plasmafernseher wird, hab ich den Eindruck), um so seltener tritt das Problem auf. Läuft die Kiste einige Stunden, tritt es gar nicht mehr auf. Die Probleme betreffen die gesamte Darstellung, auch das OSD. Der Effekt ist wie ein "umschalten", er kommt und geht nicht langsam, sondern schlagartig schaltet die Darstellung auf fast komplett rot (nur Konturen und helle Flächen sichtbar, sonst rot), und genau so schlagartig ist die Darstellung wieder normal.

    Ablauf ungefähr:
    - TV an, ein paar Minuten bis eine viertel/halbe Stunde kein Problem
    - plötzlich alles rot
    - kann ein paar Minuten oder auch 15/30 Minuten andauern.
    - wieder ok für einen Zeitraum
    - tritt noch mal auf mit ähnlichen Zeiten wie oben
    - wieder ok, tritt nicht mehr auf

    Als Laie hab ich den Eindruck, wenn der Plasma richtig heissgelaufen ist, tritt es nicht mehr auf, muss aber nix heissen, bin halt Laie :)

    Da werd ich wohl mal Garantieansprüche geltend machen müssen...

    Gruß
    Gun64
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Plasma, rotes Bild

    Wenn das OSD (vom Plasma) auch rot verfärbt ist, liegt es zu 99% am Plasma selber.
     
  8. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Plasma, rotes Bild

    hi,
    diesen effekt hatte ich bei meinem tv auch,ebenfalls mit der d-box.falls du sie über rgb angeschlossen,sckliesse die d-box versuchsweise über s-video an.da ist dieses rot bei mir nicht mehr aufgetreten.
    mfg pedi
     
  9. STEEL123

    STEEL123 Silber Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    747
    AW: Plasma, rotes Bild

    Wie kann ein Plasma tunerlos sein? Du muß doch eine Antennenbuchse dran haben. :rolleyes:

    Das Problem mit D-Box und Scart habe ich mit meinem LCDTV auch, aber nur wenn ich meine Scartbox auf A umschalte und dann auch nur bei Videoeinstellung von TV "Scart-RGB". Bei normal "Scart" ist es nicht.
    Wie pedi schon schrieb!

    Stecke einfach mal den normalen Antennenstecker vom Kabelanschluß in die Buchse beim TV und schau mal ob es dann immernoch rot ist. Dann liegt es sicherlich am Scartanschluß.

    PS: 1800€ sind doch nicht billig! Dafür bekommt man doch schon sehr gute Marken-Plasmas dafür.

    Sage mal bitte welcher Typ und von welcher Firma der TV ist!
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Plasma, rotes Bild

    Es gibt eigentlich viele Plasma Tv Geräte die einen externen Tuner besitzen. diese wiederrum werden oft auch einzeln verkauft.
     

Diese Seite empfehlen