1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Brummbaer5, 16. Januar 2014.

  1. Brummbaer5

    Brummbaer5 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    einige denken jetzt, omg der vergleicht jetzt Äpfel mit Birnen, jedoch kann ich sagen, dass hier ein 3D UHD Modell und ein Plasma 3D Modell zur Auswahl stehen.

    Ich habe nun viel recherchiert und mir von Kollegen die 3D Beamer haben, Plasmas oder LED TV`s verschiedene Meinungen zu Ihren Geräten und Erfahrungen angehört.
    Letztendlich bin ich in der Plasma Sektion angekommen und war zu 18000% davon überzeugt, dass ich mir den Panasonic TX-P55VTW60 kaufen werden. Er schneidet in allen Testberichten 1a ab, wird als Masterpiece, meisterklasse, Referenz Gerät aller 3D bis 55" und und bezeichnet. Panasonic ist im Plasma Bereich ja eh das Maß aller Dinge.

    Nun kann ich jedoch recht günstig von einem Bekannten den Samsung UE55F9090 für 2550 EUR abkaufen, da er sich einen größeren TV kaufen möchte.

    Meine Beweggründe der Verunsicherung:
    Ich weiß der Panasonic ist ein 3D Plasma und das beste was man in dieser Kategorie bis 55" erwerben kann. Jedoch hat der Samsung ebenfalls so dermaßen gut abgeschnitten und viele sagen, dass er einem Plasma TV in nichts nachsteht und dazu besitzt er bereits UHD und kann mit dem Evolution Kit nachgerüstet werden. Dazu der absolute gute Preis von 2550 EUR.

    So nun frage ich mich, soll ich dennoch bei dem Plasma bleiben oder steht der Samsung, der laut Testberichte einen perfekten und TOP Schwarzwert hat dem Panasonic wirklich in nichts nach, besitzt bereits UHD, super Smart TV und kann nachgerüstet werden.
     
  2. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    ich würde den Panasonic nehmen.

    1) 4K wird dir in den nächsten Jahren nur so sporadisch begegnen, dass der Aufpreis der derzeitigen Geräte kaum gerechtfertigt ist

    2) Interpolation der Geräte bei niedrigeren Auflösungen (also eigentlich permanent)

    3) 4 Jahre Garantie bei Panasonic in Kombination mit sehr professionellen Einstellungsmöglichkeiten

    4) Vermutlich besserer Werterhalt beim Pana und somit später eine schönere Grundlage auf OLED TV unzurüsten wenn verfügbar

    5) Blickwinkelstabilität beim Plasma

    Den Samsung würde ich nur in Betracht ziehen wenn hauptsächlich tagsüber oder bei höheren Lichtverhältnissen geschaut werden soll.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    Na ob die sich angesichts der Einstellung der Plasmaproduktion bei Panasonic dieser Tage aufrechterhalten lässt, kann wohl keiner heute sagen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    4 Jahre? Laut Web-Site bietet Panasonic auf Plasmafernseher 2 Jahre Garantie.
     
  5. Brummbaer5

    Brummbaer5 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    Panasonic hat auf 4 Jahre verlängert aber nur bei den Deutschen Modellen. Nicht EU Modelle.

    Ob nun 2 oder 4 Jahre, sei nun mal dahin gestellt wann ein TV kaputt gehen kann oder wird. Meine Röhre und der Flachbild TV danach haben jahrelang gehalten, bei Bekannten hat sich ne Röhre nach 3 Jahren verabschiedet oder ein neuerer TV nach knapp 1-2 Jahren. Also das sollte man nicht über einen Kamm scheren.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    es ist wohl richtig dass insbesondere ab diesem Jahr der Abverkauf bereits gestartet ist, dennoch ist Panasonic ja jetzt kein kleines mittelständisches Unternehmen. Es ist daher davon auszugehen, dass Panasonic, insbesondere in dem oberen Preisbudget, genug Ersatzteile vorhalten wird um im Bedarfsfall reagieren zu können. Etwas anderes kann sich ein solches Unternehmen wohl nicht erlauben.

    Nicht zuletzt ist die Erhöhung von Garantie auch indirekt ein Zeichen gegen den Trend und eher ein Beweis dafür dass man von seiner Qualität überzeugt ist.

    Ich muss gestehen mir ist bislang noch nie ein TV kaputtgegangen *aufholzklopf*, aber das muss ja nicht immer so bleiben.
     
  8. Brummbaer5

    Brummbaer5 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    Also ich habe mich nun für einen TV entschieden. Es wird der Samsung. Das ich den TV aufrüsten kann, 4k Inhalte in absehbarer Zeit abspielen kann und hier der Stromverbrauch auch etwas freundlicher ist (nein nicht das Geld aber man muss ja nicht rum******) sowie die Smart TV Funktionen haben mich einen Tick mehr überzeugt. Ja genau, lediglich einen Tick aber ist auch eine Bauchentscheidung.

    Beide TV`s sind super und für den Preis von 2500 EUR kann man nichts falsch machen.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Plasma oder UHD? Benötige Kaufempfehlung und Erfahrung

    Zum Thema UHD:
    4K – Augenweide oder Augenwischerei? : Pixeldichte & Auflösung - Artikel Hartware.net



     

Diese Seite empfehlen