1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma oder LCD

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Joe_PA, 14. Juli 2005.

  1. Joe_PA

    Joe_PA Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde,

    nun bin ich total verunsichert was ich mir nun kaufen soll,
    nen LCD-TV oder Plasma TV.

    War gestern mal bei Media und Tevi und wollt mich mal schlau machen
    und nun weiss ich gar nicht mehr was ich machen soll, der eine meint
    ja bei Plasma wird das Bild im laufe der Zeit schlechter das Bild aber besser
    die Zukunft aber LCD. Der andere meinte das sei egal es kommt drauf an was
    ich ausgeben will.....

    Da ich die möglichkeit hab bei Ingram Micro direkt zu kaufen möcht ich
    das natürlich tun......wobei ich beim Preislevel bis 3000.-- Euro gehen würd
    die Grösse kann bis 42" gehen mehr Platz hab ich aber nicht.

    Was soll ich denn nun kaufen ???

    Joe
     
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Plasma oder LCD

    Die Aussage, daß Plasma aussterben wird habe ich auch schon öfter gehört...

    Aber wie immer bei "neuen" Technologien, entweder steigt man halt mal ein, oder man lässt es, weil es kommt immer was besseres hinterher...

    Es gibt in der Preisklasse inzwischen auch Rückpro Geräte als Alternative...
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Plasma oder LCD

    Ich finde Plasma von den Farben her besser als LCD.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Plasma oder LCD

    Unternehmen wie Sharp haben der Plasma-Technologie komplett den Rücken zugekehrt.
    Vor dem Hintergrund, dass bei den meisten Fernsehern die Farbsättigung ohnehin viel zu hoch eingestellt ist, sollte man solch eine Aussage mit Vorsicht genießen.

    In den Elektromärkten stehen die Geräte ja oft nebeneinander. Also so gravierende Unterschiede zwichen LCD und Plasma sind da jetzt nicht, finde ich. Aber als ich die Tage einen nicht gerade preiswerten DLP-Rückprojektor gesehen hab (war von Samsung oder sowas in der Art), steht meine Entscheidung sowieso fest, sollte ich in absehbarer Zeit im Lotto gewinnen ;)
    Das Bild bei dem Rückprojektor wirkte wesentlich brillianter als bei den Plasmas oder LCDs mit ihren "Gummibärchenfarben"... Auch zeigte der Schirm keine der typischen Umrechnungsprobleme, mit denen die Flachbildschirme bisweilen zu kämpfen haben.

    Dafür hat der Rückprojektor das bekannte Problem mit dem Blickwinkel -- das Bild wird außerhalb eines bestimmten Betrachtungswinkels deutlich dunkler. Aber ich meine, dass das bei den Geräten schon besser geworden ist.

    Gag
     
  5. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: Plasma oder LCD

    Die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt, aber im Moment tendiere ich schon aus Kostengründen zu einem Rückpro.

    LCD und Plasma ist mir einfach auch noch zu wenig ausgereift und für eine anständige Auflösung mit mindestens x*720 einfach zu teuer.

    Habe mir gestern mal den Sony Kf-42SX300 (Rückpro) angeschaut und war schon schwer begeistert. Auch seitlich noch super zu sehen.

    Ansonsten würde ich eher einen LCD vorziehen (geringerer Stromverbrauch, kein einbrennen).

    Schau dir mal oben genannten Rückpro von Sony an. Wenn man dort von der Seite guckt ist das kaum ein Unterschied und der Preis im Internet ist schon super.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2005
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Plasma oder LCD

    Dass LCDs nicht einbrennen, ist übrigens ein Grücht. Auch hier hat man ähnliche Effekte, wenn auch nicht so ausgeprägt, wie bei anderen.

    In Sachen Blickwinkel gibt's echt krasse Unterschiede. Bei dem Gerät, was ich da gesehen hab, war es auch völlig okay. Bei den vergleichsweise billigen Rückprojektoren, die sie hier im Wal-Mart immer verscherbeln, muss man sich aber schon auf Sitzhöhe runterbücken, um da ein Bild zu sehen.

    Gag
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Plasma oder LCD

    LCDs brennen ein ? seit wann denn das ? das wäre mir echt neu !
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Plasma oder LCD

    Schau Dir mal auf der IFA die SED Displays an. Die kommen nach Europa im Fruehjahr 2006 dann. Keine Stromschlucker wie Plasmas, 1920 Aufloesung ohne Probleme machbar ( native ), Blinkwinkelunabhaengig usw. Wobei man das ja auf der IFA sich erst mal live anschauen muss. Gibt ja noch keine.
     
  9. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Plasma oder LCD

    LCDs brennen nicht ein. Geht ja technisch gar nicht. Es gibt aber einen ähnlichen Effekt, den sog. Memory-Effekt. Wenn das Bild viele Stunden lang nicht verändert wird, kommt es vor, dass die Kristalle träge werden. Das ist der Memory-Effekt.
    Den kriegt man aber wieder weg, indem man ein anderes Bild anzeigt, nach ein paar Stunden ist der Effekt dann verschwunden.

    Wie lange man dasselbe Bild anzeigen muss, weiß ich nicht. Ich selbst hab den Memory-Effekt jedenfalls noch nie selbst erlebt.

    The Geek
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Plasma oder LCD

    Gleiches Problem, anderer Name... Aber hatten wir diese Bezeichnung nicht bei NiCd-Akkus? ;)
    Nicht immer. Dell musste mal eine ganze Serie Notebook-TFTs austauschen, weil sich die "eingebrannten" (oder "eingespeicherten" oder "erinnerten") Stellen sich nicht mehr beseitigen ließen.
    Dafür gibt's sogar entsprechende Regenerierungsprogramme, die die Kristalle ein wenig "stimulieren" sollen -- also wechselnde Muster zeigen.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen