1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma oder LCD?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von zeppo, 5. Februar 2008.

  1. zeppo

    zeppo Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    mein alter Fernseher hat kürzlich den Geist aufgegeben,
    daher möchte ich mir nun einen neuen zulegen.

    Alle mit denen ich bisher gesprochen habe, haben mir
    einen LCD empfohlen, was meint ihr?

    Ich sitze ca 3m weg von dem Gerät, welches ist die
    maximale Größe, die ich mir zulegen kann?
    Gibt es hier irgendeine Richtlinie wie weit man
    weg sitzen muss?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Plasma oder LCD?

    Such doch einfach mal! Davon gibt es alleine in diesem Forum 19784 Threads!
     
  3. zeppo

    zeppo Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    AW: Plasma oder LCD?

    @ mittelhessen

    danke für deinen überaus hilfreichen beitrag.

    da ich aber noch einige fragen habe, bevorzuge
    ich doch lieber einen eigenen thread, damit ich
    nicht jedesmal lang suchen muss.

    nichts für ungut!!!
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Plasma oder LCD?

    OK, dann antworte ich doch mal gerne konkret auf deine Fragen:

    1.) Ich empfehle dir weder LCD noch Plasma noch Röhre, weil ich deine Bedürfnisse und lokalen Gegebenheiten nicht kenne!

    2.) Die maximale Größe ist nur beschränkt durch den Aufstellort! Der Fernseher kann ruhig 3-4 Meter Diagonale haben, wenn der Raum es zulässt.

    3.) Richtlinien gibt es sicher keine, aber es gibt im Netz viele Empfehlungen, die sich mehr oder wenig ähneln. Dabei ziehen die Einen die Bildhöhe zum Bezug und die Anderen die Bilddiagonale. Desweiteren hängt es vom Quellmaterial (SDTV, HDTV, ...) ab!
     
  5. zeppo

    zeppo Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    AW: Plasma oder LCD?

    jetzt kommen wir der sache schon näher :)

    zu 1.) auf welche lokale gegebenheiten kommt es denn an?

    zu 2.) der raum ist eher kleiner, der abstand zum fernseher ist daher max drei meter.

    zu 3.) quellmaterial...also ich habe kabelfernsehen, wäre aber bereit, mir einen digitalen kabelreceiver zuzulegen um die bildqualität zu verbessern.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Plasma oder LCD?


    Wie gesagt, es gibt Millionen Threads hierzu. Ich als überzeugter Plasma-Besitzer mit 42 Zoll habe allerdings schon einige LCDs gesehen, und nicht nur ich sage, das ist das beste Bild.
     
  7. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Plasma oder LCD?

    einfach mal die Suchfunktion verwenden! Diese Fragen wurden 100x beantwortet.

    ... LCD oder Plasma?
    ... HD Ready oder FullHD?
    ... brauche ich 100Hz und wenn ja wofür?
    ... Reicht mein Sitzabstand?
    ... Kann ich HDTV sehen?
    ... soll ich Samsung oder Philips nehmen?
    .
    .

    sorry Leutz, aber die Fragen nerven nur noch, da sich Leute anmelden ohne auch nur im entferntesten daran zu denken die Suchfunktion zu bemühen.
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Plasma oder LCD?

    1.) Ob das Fernsehgerät hellem Tageslicht ausgesetzt ist oder ob eher bei dämmrigem Licht ferngesehen wird, welche Empfangsart vorliegt, ob Reflektionen auf dem Panel zu erwarten sind, ob das Gerät als Computermonitor dienen soll, ob es eher zum Fernsehen oder zum Kinoabend genutzt werden soll u. v. m.!

    2.) Bei drei Metern würde ich, je nach persönlichem Geschmack mich zwischen 32 und 42" orientieren... Größer macht nur Sinn, wenn HD-Material oder bevorzugt DVD geschaut wird. Anderweitig würde man jeden noch so kleinen Bildfehler aus dieser kurzen Entfernung sehen!

    3.) Wenn du analog schaust, würde ich weder Plasma noch LCD empfehlen. Der Umstieg auf DVB ist in jedem Fall sinnvoll!
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Plasma oder LCD?

    Quatsch. Ich habe einen 42 Zoll Plasma, habe T-Home, Grundig Xephion,
    und habe kein HD. HD ist Geldmacherei. Ich habe weder Pixel noch Artefakte, jedenfalls nicht auf dem Fernseher..

    Der Umstieg auf DVB ist in jedem Fall sinnvoll, wenn man Digitalfernsehen sehen will. DVB und Digitalfernsehen ist nämlich dasselbe.:D

    DVB-T - Digital Terrestrisch
    DVB-C - Digital Kabel
    DVB-IP- IPTV z. B. T-Home
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Plasma oder LCD?

    Warum Quatsch? Es ging hier nicht um dich, sondern um zeppo, der seinen Sitzabstand sehr genau beschreibt!
     

Diese Seite empfehlen