1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma oder LCD ???

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von JoeyCortez, 9. August 2007.

  1. JoeyCortez

    JoeyCortez Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Hedwigs-Holzbein
    Technisches Equipment:
    Dreambox 500c, Thomson DCI 1500, Arena Liga
    Anzeige
    Na wat denn nu???

    Ich trage mich schon seit ca. vier Jahren mit dem Gedanken einen Flachbildschirm mein Eigen zu nennen !! Anfangs waren allerdings die sehr hohen Preise und die mangelhaften Entwicklungsstufen eher ein grund für einen Nichtkauf !!

    Grundsätzlich steht man bei einem Kauf ja immer vor denselben Fragen. Plasma oder Lcd ? Hd oder Full Hd ? Welcher Hersteller?
    An dieser Stelle möchte ich einfach mal einen kleinen unverbindlichen Rat geben, denn ich habe mich bis heute an diversen Informationsquellen bedient und muß sagen das die Aussagen dort sehr stark schwanken!!

    Bei großen Elektronikmärkten wurde ich enttäuscht, da die Informationen über ein- und dasselbe Gerät doch sehr unterschiedlich ausfielen!!
    Aber selbst in kleineren Fachgeschäften war die Auskunft zwar besser, aber nicht wirklich überzeugend!!!
    Die besten Informationen gaben mir dann schließlich unzählige Websites, wobei auch hier Vorsicht geboten ist, weil diese natürlich oft Hersteller unterstützt sind!!
    Ich weiß aus eigenen Erfahrungen, das die Suche nach endgültigen und zufriedenstellenden Informationen schnell zur Ermüdung führt und man schließlich gar nicht mehr weiß, was man kaufen soll !!!


    PLASMA oder LCD ?

    Diese Frage kehrt immer wieder. Größere LCD panels sind auch heute noch teurer, aber nicht unbedingt besser! Wer allerdings an die Umwelt denken möchte wird sich für ein solches Gerät entscheiden, denn laut Herstellerangaben verbraucht ein LCD-panel weniger Strom. Allerdings ist dies bei neueren Geräten widerlegt worden !!

    Grob beschrieben:

    Ein LCD Gerät arbeitet mit Flüssigkeitskristallen zwischen zwei Scheiben die von hinten unterschiedlich stark beleuchtet werden.
    Ein PLASMA Gerät arbeitet mit einem in pixelgroßenkammern gefüllten Edelgas (plasma), welches in der Kammer selbst zur Zündung und somit zum leuchten gebracht wird.

    Verschiedene Vergleiche haben gezeigt, das der eigentliche Verbrauch von Strom in der Beleuchtung liegt! :eek: Da bei einem PLASMA aber auch nur die Kammern leuchten, die benötigt werden, ist der Stromverbrauch nahezu gleich, oder geringfügig höher. Beim LCD findet die Beleuchtung von hinten dauerhaft, unterschiedlich stark,statt.
    Ein Plus verzeichnet hier der PLASMA, da das nicht leuchten hier einen höheren Schwarzwert beschert. Schwarz ist wirklich Schwarz!
    Einen weiteren Pluspunkt für den Plasma ergibt die zeitliche Ansteuerung der unterschiedlichen Technologie. Beim LCD wird die Angabe hierbei noch in ms (millisek) erzielt, beim PLASMA hingegen reden wir über ns (nanosek)!! Das Resultat beim LCD ist der sogenannte Nachzieheffekt, der im besonderen bei Fußballübertragungen, oder schnellen Filmszenen ensteht intensiver!
    Da die lästigen Lüfter der PLASMA Geräte bei neueren Produkten nicht mehr vorhanden sind, ist dieser Negativpunkt aus dem Weg geräumt.
    Bei der Farbbrillianz und Bildschärfe schwanken die Angaben und Tests immer noch sehr stark, wobei für meine Begriffe hier auch der PLASMA vorne liegt, gerade im Bereich der naturgetreuen Wiedergabe von Farben!!
    Bei der Auswahl der größe des Bildschirmes sollte man darauf achten, das die Entfernung des Betrachters stimmt!!! Hierfür gibt es zwar keine festen Regeln, aber Quantität bedeudet nicht zwangsläufig Qualität. 50" Zoll (127cm diagonale) mindestens 400cm Entfernung!! 42" Zoll (107cm diagonale) mindestens 300cm Entfernung!!!
    Wer sitzt schon gern im Kino in der ersten Reihe??? Es sei denn man steht auf Aussagen wie: " Ey Digger, Fetter Bildschirm!!!!" :eek:

    Fazit:
    Bei einem Gerät bis 42" Zoll (107cm Diagonale) würde ich durchaus einen LCD empfehlen. Aber bei ganz großem Kino ist derzeit die PLASMAtechnologie vorn!!!!!!


    HD oder FULL HD ???

    Die Technologie schreitet voran, wenn auch in Deutschland nur mit sehr lahmen Schritten!!!
    Was in den USA und JAPAN schon längst zur Normalität gehört ist in DE nur bei wenigen Sendern vorhanden.
    Bei groben Schätzungen wird wohl im Jahr 2017 die Full Hd fähige Ausstrahlung erreicht sein und das weil sich wiedermal alle nicht einig sind!!!
    Bei uns wird dennoch Technololgie verkauft, die eigentlich noch gar nicht nutzbar ist und wenn nur in Teilen.
    HD ist eigentlich nur eine abgespeckte Version von der eigentlichen Idee und beginnt bei 1024mal768 Bildpunkten. Die Vollendung liegt dann bei FULL HD mit 1920mal1080 Bildpunkten allerdings wird heute noch gar nicht in dem letzteren Format ausgestrahlt.
    Wer allerdings bereit ist zu investieren, bekommt auch heute schon hochauflösende Bilder!!
    Ein HD Receiver ist allerdings hierbei ein muß, denn sonst wird das Signal ja nicht umgewandelt ihn die bunte und wunderschön scharfe welt!!
    Bei einigen Sendern wird im voraus das HD-Logo eingeblendet, nachdem Motto, wird ihnen Präsentiert in HD! Hierbei handelt es sich lediglich um ein interpoliertes PAL Signal (Kein echtes HD). Premiere sendet auf zwei Kanälen echtes HD (Sport, Natursendungen), allerdings nur gegen monatlichen Aufpreis!!!!
    Beim Kauf eines Fachbildschirmes, egal ob LCD oder PLASMA, halte ich einen digitalen Fernsehanschluß für nötig!!! Aus dem einzigen Grund, weil das Auge beim normalen PAL-Signal sehr enttäuscht werden kann!!! Was ein normales Röhrengerät nett wiedergegeben hat, kann genauso platt auf einem Flachbildschirm wirken.
    Kurzum: Das verwöhnte Auge wird schnell in die Wirklichkeit zurückgeholt, wenn man mit einem Flachbildschirm, bei einem herkömmlichen PAL-Signal Wunder erwartet.Das was unser neuer Freund so gut kann, gibt er genauso gnadenlos wieder, bei einem schlechten Signal!!! Rauschen oder unruhige Bilder mag ein Röhrengerät verzeihen, ein Flachbildschirm nicht!!! HD ist für die normale TV-Nutzung vollkommen ausreichend!!!!
    Wer allerdings auf die Zukunft baut und überlegt sich beispielsweise einen BLU-RAY Player zu kaufen, sollte auf FULL HD setzen!!! Sony will mit der Playstation 3, BLU RAY schon länger nach vorn bringen und Filme, oder auch einige Spiele wirken Fantastisch mit dieser mehrfach höheren Datenträgerscheibe!!! Auch andere Hersteller bieten mittlerweile BLU RAY player an.
    Der extreme Nachteil dieses Systems ist allerdings, das Film BLU-RAY Scheiben noch weit über 20 Euronen kosten!!!

    Fazit:
    Ein FULL HD Gerät ist kein unbedingtes muß, weil HD Geräte weit unter dem Preis von den erstgenannten liegen und FULL HD eigentlich noch gar nicht nutzbar ist!!!!! Für Technikfreaks hat sich die Frage allerdings eh erledigt, weil sie immer High-End kaufen!!! ;)



    WELCHER HERSTELLER???

    Es gibt meines wissens weltweit nur 6 Hersteller mit eigenen Fertigungsstrassen für PANELS, andere kaufen zu und ändern lediglich den Namen bzw. die Ansteuerung der vorhandenen Technologie.
    PANASONIC hat hierbei zur zeit den größten Marktanteil, gefolgt von LG, PIONEER, HITACHI, SAMSUNG.......
    Vor gut zwei Jahren war PIONEER noch führender am Markt. Wenn man allerdings die neuesten Testwerte und Verkaufszahlen zusammenlegt hat PANA sich nach vorn gekämpft (Außnahmen bestätigen die Regel)
    Da ich über die Philosophie verfüge, das Entwickler sich vorbehalten, ihre neuste Technologie natürlich für sich und ihre Kunden zu nutzen fällt die Auswahl für einen Hersteller meiner Wahl nicht schwer!!! Zumindest begrenzt sich die Auswahl auf 6 an der Zahl!!!

    Fazit:
    Ich werde mich für einen PANA entscheiden, was letztendlich auf Tests bzw auch das Design und den Kundenorientierten Service zurückzuführen ist!!

    Als dann

    Joey

    PS: Wer Fehler in meinen unverbindlichen Angaben findet, darf sie selbstverständlich behalten !!! :D [
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Plasma oder LCD ???

    Wenn du das mal ordentlich formatierst wird es vielleicht mal jemand lesen...
     
  3. JoeyCortez

    JoeyCortez Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Hedwigs-Holzbein
    Technisches Equipment:
    Dreambox 500c, Thomson DCI 1500, Arena Liga
    AW: Plasma oder LCD ???

    Danke für den Tip!!! Ich bin DABEI!!!!!!!!!;)
     
  4. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: Plasma oder LCD ???

    Also zumindest diese Aussage stimmt nicht - bei entsprechendem PAL-Bildmaterial (DVD, Digital-SAT mit guten Datenraten) und einem qualitativ hochwertigem Gerät (wichtig!!!) kann man bei 42" locker bis auf 2 - 2,5 m ran an den Schirm ohne Artefakte oder andere Bildfehler entdecken zu müssen! Außerdem hat sich bei deinen angegebenen Abständen FullHD schon selber disqualifiziert, da der Auflösungvorteil bei diesen Abständen nicht mehr sichtbar ist!
     
  5. JoeyCortez

    JoeyCortez Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Hedwigs-Holzbein
    Technisches Equipment:
    Dreambox 500c, Thomson DCI 1500, Arena Liga
    AW: Plasma oder LCD ???

    Hallo!

    Sorry, aber das sehe ich anders!!!
    Denn derzeit schauen ja wohl noch 98% aller TV-Nutzer im analogen PAL!!!
    Außerdem war das als unverbindlicher Tip gemeint. Letztendlich hängt alles vom Betrachter ab!!!!!!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  6. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Plasma oder LCD ???

    Ein Tip zum Tip:

    wenn es "ernstgenommen" werden will, solltest du einige "E" löschen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.566
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Plasma oder LCD ???

    Na, na nun übertreibst du aber.Viele Satbesitzer haben schon auf digital umgerüstet oder kannst du deine Behauptung beweisen?
    Ist deine ! Taste kaputt?:p
     
  8. JoeyCortez

    JoeyCortez Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Hedwigs-Holzbein
    Technisches Equipment:
    Dreambox 500c, Thomson DCI 1500, Arena Liga
    AW: Plasma oder LCD ???

    Nein, natürlich nicht! Bin ja auch nicht vor Gericht.:D
    Aber Fakt ist doch, das viele noch analog schauen und dann einfach entäuscht sind, wenn sie unruhigen Bildern zu nahe treten.
     
  9. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: Plasma oder LCD ???

    Stimmt! Ich schrieb aber auch DVD und Digital-TV ... desweiteren stimmt deine Aussage mit den 98% beiweitem nicht! Außerdem... wer sich einen 42" oder 50" Flachbildschirm leisten kann, sollte sich wohl noch die paar Euros für den Umstieg auf digital leisten können!

    Im Endeffekt hängt der Betrachtungsabstand ab von:
    Qualität d. Quellmaterials
    Qualität d. Receivers (egal ob DVB - T, C oder S) bzw. DVD-Players
    Qualität (Art) d. verwendeten Kabel (nicht zu unterschätzen!!!)
    Qualität des verwendeten Panels (v.a. d. Upscaling)
    Sehvermögen des Zusehers
    Ansprüche des Zusehers

    Und ich bleib dabei ... bei PAL und guten Komponenten kann man auf alle Fäller näher rangehen! Von Pauschalaussagen zu den Abständen (wie sich auch desöfteren in Elektrogroßmärkten zu finden sind) halte ich genau gar nichts!
     
  10. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Plasma oder LCD ???

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen