1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

    Natürlich jede Menge Ausstattung erforderlich, von der man nicht einmal weiß, ob man sie jemals braucht! :rolleyes:
     
  3. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.268
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

    Jawohl, man braucht diese schneller als man denkt.
    Das sind doch wirklich nur absolute Mindest-Ausstattungsanforderungen, :eek: auf welche ich bereits im Juni 2006 beim Kauf meines Toshiba-LCD's besonders Wert gelegt habe, natürlich neben einer möglichst guten Darstellung von PAL-Sendungen.
    Heute bin ich sehr froh, dass ich mich so entschieden habe! :winken:
    1xHDMI-Schnittstelle brauchte ich von Anfang an für den HD-Receiver, 1xScart für die Heimkinoanlage/DVD-Player. Mein neues Notebook hat HDMI-Anschluss und belegt nun zeitweise die 2. HDMI-Buchse. Würde ich mich demnächst für einen HD-DVD-Player entscheiden wird es schon fast "eng".
     
  4. DonkeyMoon

    DonkeyMoon Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    358
    Ort:
    NRW
    AW: Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

    Aha, und mit welcher Begründung? PREMIERE HD sendet doch auch in 1080. Schlechtere Master? Zu geringe Datenraten? Und die Preisdifferenz zwischen 720 und 1080 bei höherwertigen Geräten beträgt doch mehr als €100.

    Nennen wir HDMI mal das moderne SCART. Ich brauchte noch nie mehr als zwei SCART-Buchsen an einem Fernseher, deshalb sollten zwei HDMIs in der Regel reichen. SCART bräuchte ich dann gar nicht mehr, aber als Reserve ist mindestens ein RGB-tauglicher Anschluss sicherlich sinnvoll.
     
  5. ShadowChaser

    ShadowChaser Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    181
    AW: Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

    Ich habe hier
    2x Sat-Receiver
    DVD-Player
    X-Box
    Ab und zu noch die Digi-Cam

    Da braucht es min. 4x SCART,damit man nicht andauernd umstecken muß.Und genau so wird es auch bei HDMI sein.Man kann davon nie genug haben!
     
  6. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.268
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

    So ist es! Aktuelle Geräte sollten nun schon 3 HDMI-Schnittstellen, 2xScart für die vorhandenen ("Alt")Geräte und einen Komponenten/DVI-Anschluss besitzen.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Plasma oder LCD: Was ein neuer HD-TV können sollte

    Sehe ich auch so.
    Zwei HDMI-Anschlüsse sind das sinnvolle Minimum, besser drei davon.

    Falls die Scart-Anschlüsse knapp werden sollten, dafür gibt es recht preisgünstige Umschaltboxen.
    HDMI-Umschaltboxen dagegen sind aber richtig teuer.
     

Diese Seite empfehlen