1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Joern III, 15. September 2006.

  1. Joern III

    Joern III Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    hallo zusammen,

    nun schaue ich schon eine ganze weile mit einem "herkömmlichen"
    Fernseher. bald nun ist weihnachten und ich möchte mir ein LCD
    kaufen. hierbei habe ich ein gerät von lg im auge. aber das nur
    nebenbei. auf spiegel online war vor kurzem ein artikel das auch
    die LCD, wie wohl plasma auch "stromfresser" sind. ein kolege von
    mir meinte was von 5x mal soviel. :eek:

    wo und wie kann ich mich über den stromverbrauch kundig machen ?
    angesichts der steigende nebenkosten, :eek: wenn man bedengt das ich
    ein digital-reciver habe und kabel-digital ist das ja nicht so ganz un-
    wichtig.

    kann mir wer von euch ein paar infos geben ? :winken:

    vielen dank und schönes wochenende noch

    gruss jörn :)

    spiegel-artikel:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,436024,00.html
     
  2. Joern III

    Joern III Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    35
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    ps. sorry habe oben den threat übersehen, worin sich auch der link befindet.
     
  3. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    Das kann man nicht verallgemeinern !
    Bei LCD ist der Stromverbrauch konstant, da die Beleuchtung die ganze Zeit unter Strom steht.
    Bei Plasma hängt der Stromverbrauch von den gezeigten Bildern ab.
    Je heller desto mehr Strom !
    Man ließt auf jeden Fall immer häufiger, das sich die beiden Techniken in Punkto Stromverbrauch nicht viel tun !
    Wenn du Geld sparen willst, dann behalt die Röhre.

    Ich für meinen Teil bevorzuge Plasma ! Aber da hat eh jeder seine eigene Meinung.
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    5x so viel ist Unsinn, bei gleicher Bilddiagonale ist der Stromverbrauch ung. gleich, sehr grosse LCDs (>50") verbrauchen im Schnitt etwas mehr als vergl. PDPs..
     
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    Besonders sparsam ist keine Technik, auch die Röhre nicht. Der geringere Stromverbrauch der Röhre liegt wohl eher daran, daß die Bildschirmfläche wesentlich kleiner ist.

    Mein alter 67-cm-Röhrenfernseher hat ca. 80 W gebraucht, der 94-cm-LCD braucht ca 170 W.

    Wer allerdings jetzt schon mit dem Stromverbrauch knausert sollte vielleicht vorläufig bei der alten Röhre bleiben. Vielleicht sind ja zukünftige Technologien sparsamer - LED z. B.

    Jens
     
  6. assi10

    assi10 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    450
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    also ich hab seit ca. 1/2 jahr einen plasma panasonic 500e. hat damals 2800,-- gekostet. die sache ist die, ich hab natuerlich gewusst das der stromverbrauch hoeher ist als bei einer normalen roehre, aber das muss man halt in kauf nehmen, ich schaetz mal es werden so ca. 50 euros mehr im jahr sein. wenn ich mir ein auto kauf z.b. mercedes 500, kann ich auch nicht erwarten das er mit 5 liter faehrt oder?
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    Die Panasonic PDPs sind sehr sparsam, genauso wie die Pioneers und Samsungs der letzten und vorletzten Generation...
    Du kannst folgende durchschnittlichen Richtwerte für einen modernen PDP annehmen: 50" 250W-350W, 42" 150W-250W , je nach dem ob man die Helligkeitsbegrenzung (Öko-Modus, Sparmodus etc...) aktiviert oder nicht und was für Materail man schaut... Ausreisser nach oben gibt es allerdings viele, mir sind z.B. die Fujitsu PDPs der vorletzten Generation mit 500W bei 50" negativ aufgefallen...
     
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: plasma oder lcd ? beides "stromfresser" ?

    Je mehr Fläche hell gemacht werden muß, bzw. leuchtet, desto mehr Energie wird benötigt.
    Aber viel muß es nicht sein.
    Mein neuer 19" LCD-TV/-Monitor Samsung Syncmaster 940MW mit einer Diagonalen von 48cm braucht im Standby gerade mal 1,2W und im Betrieb 39,9W.
    Ich habe diese Werte mit dem Conrad "Voltcraft Energy Check 3000" gemessen.
    Somit könnte (zumindest theoretisch) ein 38" LCD-Fernseher mit einer Diagonalen von 96cm und vierfacher Fläche 39,9Wx4=160W brauchen.

    Der alte Panasonic 100Hz-Fernseher mit 80cm Diagonale brauchte 120W.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2006

Diese Seite empfehlen