1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von spaffiator, 29. September 2009.

  1. spaffiator

    spaffiator Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Update: Meine ersten zwei Beiträge sind hinfällig, bitte weiter unten lesen

    Hallo Allerseits!

    Nachdem ich bei nem Kumpel den aktuellen Stand der LCDs begutachten konnte, hab ich beschlossen meine Röhre einzustampfen. Das ist jetzt ca. einen Monat her und seitdem studiere ich Flachbildfernseher. Aber je mehr ich mich informiere desto weniger bin ich in der Lage eine Entscheidung zu treffen, das echt ne Wissenschaft mit den Dingern..

    Einige Fakten:
    - Plasma oder LCD
    - Abstand zum Fernseher ca. 6m
    - Budget zwischen 1000 und 2000€, wobei 2000€ die absolute Obergrenze ist, am liebsten wär mir so um die 1500€
    - Wir schauen viel Fernsehprogramm
    - Full HD

    Einige Standpunkte:
    - Zum Thema Warten: Ich weiß, dass die IFA gerade vorbei ist, möchte mir dennoch jetzt einen Fernseher kaufen. Bis die Geräte von der IFA eingeführt und die Preise der "alten" Geräte gepurzelt sind, vergehen locker mal 2 Monate und dann müsste ich wieder das Weihnachtsgeschäft abwarten, das sich ja auch erst gegen Februar wieder reguliert und dann gäbe es bestimmt wieder einen Grund zu warten. Kurzum: Ich hab beschlossen jetzt einen Fernseher zu kaufen.

    - Zum Thema Plasma oder LCD: Kann gerne beides sein, wichtig ist mir das im moment für mich idealste Gerät anzuschaffen. Ich habe viele, viele Artikel zu dem Thema gelesen und tendiere etwas mehr in Richtung Plasma, wegen der Größe, dem Betrachtungswinkel und den Farben (einschließlich Schwarzwert). Ich bin mir aber auch bewusst, dass LCD in den genannten Punkten aufgeholt haben, so stand es zumindest in den besagten Artikeln. Die Tendenz zum Plasma deshalb weil aufgeholt für mich nicht zwingen gleichauf bzw. überholt heißt.

    Wie gesagt, bin ich durch einen Kumpel auf den Geschmack gekommen, der hat einen 37" Samsung und an dem konnte ich nichts aussetzen, abgesehen vom Bild bei einigen privaten Sendern, aber das wird sich auch geben, wenn diese in HD ausstrahlen und solange halt ich das aus. Btw. HD+ Problematik ist mir bekannt, deshalb gibts auch vorerst keinen HD-Receiver..

    Mit 37" werde ich bei 6 Metern aber nicht weit kommen, minimum ist 46", wobei ich das auch schon grenzwertig finde. Mittlerweile hab ich nach meiner Recherche eine stattliche Liste von 14 Geräten zusammengestellt, finde aber keine Ausschlusskriterien bei den Geräten, die die Liste verkleinern könnten.

    Heute Abend werde ich mir zum ersten mal einige Geräte im Geschäft ansehen. Ich wollte mich erst genauer informieren bevor ich mir irgendwas aufschwatzen lasse.

    Jetzt fehlen mir noch persönliche Meinungen zu einigen Geräten bzw. Kaufempfehlungen. Ich hab unten einfach mal die Geräte meiner Liste eingefügt. Die Geräte bis zur Leerzeile sind meine derzeitigen Favoriten. Ich bin für jede Informationen diese Geräte betreffend dankbar, wär super wenn Ihr mir zu denen was sagen könntet, vielleicht wird die Liste so etwas kleiner..
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2009
  2. spaffiator

    spaffiator Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    LCD
    Samsung LE46B650 ab 920€ (sehr interessanter Preis)
    Samsung LE46B750 ab 1230€ (200Hz, rentabel gegenüber LE46B650?)
    Samsung UE46B6000 ab 1270€ (LED-Beleuchtung, besser als LE46B750?)
    Sony KDL-52V5500 ab 1214€ (In vielen Test sehr weit oben)
    Sony KDL-52Z5500 ab 2079€ (Noch weiter oben in Tests, lohnen sich Mehrkosten?)

    Sony KDL-46Z4500 ab 1320€
    Panasonic TX-P46G15 ab 1379€
    Samsung LE52B750 ab 1730€
    Sony KDL-52Z4500 ab 1769€

    Plasma
    Samsung PS50B650 ab 1064€ (sehr interessanter Preis)
    Panasonic TX-P50GW10 ab 1610€ (bester laut Tests)

    Panasonic TH-50PZ80E ab 1530€
    Panasonic TX-P50V10 ab 1799€
    Samsung PS63B680 ab 2559€ (eher utopisch)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    Bei einem Abstand von 6m nutzt Dir Full HD überhaupt nichts, es sei denn Du schaust mit einem Opernglas TV. Der Unterschied von SDTV und HDTV bei 1080p wird bei dem Abstand selbst mit 100% Sehleistung nicht deutlich sichtbar 8nur von der Datenrate aber nicht von der Auflösung).
    selbst ein 63" HDD wäre da noch viel zu klein.
    Näheres kannst Du hier dazu lesen: Klick
     
  4. spaffiator

    spaffiator Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    Ich hab das vorher schonmal berechnet und bin auf eine notwendige Höhe von über 1,5m gekommen... :eek:... die Diagonale wollte ich dann gernicht mehr wissen. Du hast absolut recht und ich bin auch seit ich mich über die Ferseher informiere am überlegen wie ich die Möbel im Wohnzimmer stellen könnte um einen normalen Abstand hinzubekommen, aber das ist bei uns echt schwierig. Ein geringerer Abstand hätte ja auch den Vorteil, dass der Ferseher günstiger wird, bzw. eine Klasse aufsteigt..
     
  5. spaffiator

    spaffiator Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    ok,... ich bin in mich gegangen und denke das allerbeste ist es wirklich den Abstand zu veringern, wodurch die Auswahl auch erheblich kleiner geworden ist:

    Panasonic TX-P42V10E ab 1279€
    Panasonic TX-P42G10E ab 888€
    Samsung LE46B750 ab 1230€
    Sony KDL-46W4500 ab 1483€
    Sony KDL-46W5500 ab 1130€

    Die oben stehenden Geräte finden immer wieder in den oberen Bereichen der Tests. Ich schau mir die Geräte im Original an und denke auf eines dieser Geräte wird die Entscheidung fallen. Wenn noch jemand einen Tip zu den aufgeführten Fernsehern hat, wär das super.
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    Je näher Du an das Gerät ran gehst, je mehr wirst Du sehen, wie der Unterschied ist.
    Vorrausgesetzt Du wirst einen HD Receiver nutzen und auch HDTV sehen, sonst kannst Du auch Deine alte Röhre behalten :)
    Ein HDTV Fernseher ist nämlich nicht identisch mit HDTV sehen, aber er kann es mit entsprechenden Vorraussetzungen (Hardware).
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    Wobei aber heute fast alle aktuellen TVs auch entsprechende Empfangsteile mitbringen. ;)
     
  8. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    ... man aber darauf auch achten muss, dass man diese Art des Empfangs auch nutzen kann :)
    (DVB-S, DVB-C, wobei DVB-T kein HD unterstützt, noch nicht !)
    .d.h. Hat der TV keinen sat Receiver wird es ohne externe Löung nichts!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    Das ist schon klar, aber heute haben fast alle aktuellen TVs entsprechende Empfangsteile. Das bedeutet natürlich das sie auch DVB-C und DVB-S2 unterstützen. HDTV können die dann sowieso.
     
  10. spaffiator

    spaffiator Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma/LCD, 1000 - 2000€, ca. 6m Abstand

    ..jo is klar.. ich finde das Erlebnis einer guten Blu-ray isses schon wert. Einen HD-Receiver leg ich mir erst zu wenn man über HD+ genau bescheid weiß. Wenn ich dann nix mehr aufnehmen und keinen Timeshift verwenden darf :(, brauch ich keinen Festplattenreceiver... das is mir alles noch zu unsicher.
     

Diese Seite empfehlen