1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von resolan, 13. November 2005.

  1. resolan

    resolan Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    49377 Vechta
    Anzeige
    HI,
    hab in bälde vor mir einen Plasma TV zuzulegen. Und mich auch schon bissl schlau gelesen. Jetzt ist mir aber beim pf 5320 beim Kontrast aufgefallen das er da 10000:1 hat wobei ähnliche Fernseher auch philips, die wesentlich teurer sind da nur 3000:1 haben. Wie zum beisbiel der 42PF9967D.
    Mit Helligkeit steht der 5320 ja auch ziemlich gut da.
    Sollte ein Fernseher in der hoeheren preisklasse da nicht auch die besseren Werte haben?
    Der 5320 gefällt mir so ja ziemlich gut bild macht auch einen sehr guten eindruck. Nur ist halt nicht HD Ready und das sollte mein zukünftiger dann ja schon sein.
    Oder was würdet ihr einem denn so empfehlen.
    Meine Anforderungen sind er sollte mindesten 37" besser groesser sein.
    HD Ready sollte sein. Und halt klasse bild. Preis dann natürlich so guenstig wie moeglich *g*. Den 5320 kriegt man ja schon für so ab 1500€ wenn der HDREady wäre hätte ich den vermutlich schon längst. DAs ich mit HDREad da etwas mehr ausgeben muss ist mir relativ klar.
    Und was wisst ihr so über Einbrennen bei Plasma TV's Samsung hat ja so ein pixelshift was dem ein wenig entgegenwirken soll. Gibt es das bei Philips oder anderen Herstellen auch?
    Also mit empfehlungen und antworten immer man her. Und danke schonma im Voraus.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

    Lass Dich nicht von teils utopischen Zahlen irreleiten die nach keinem spezifizierten Testgrundlagen erstellt werden!
     
  3. resolan

    resolan Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    49377 Vechta
    AW: Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

    Hi,
    ja ne klar ich mache es ja auch nicht nur an zahlen Fest. Er hat ja auch ein gutes Bild. Aber die bei Philips werden doch zumindest ihre Fernseher unter selben Bedingungen testen. Und dann wird die zahl doch auch irgendwie eine Bedeutung haben. 10000:1 und 3000:1 ist schon irgendwie ein unterschied. Und verwirrt einen ganz gut.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

    Der 42pf5320 hat nur 480er Auflösung!!!

    Der 42PF9967D hat schon mal 768 Zeilen.
     
  5. resolan

    resolan Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    49377 Vechta
    AW: Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

    Das da weitere technische unterschiede sind mir klar.
    Hängt denn die auflösung auch direkt mit dem kontrast zusammen?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

    Das eher nicht, aber der Preis! :)
     
  7. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Plasma Fernseher Kontrast zb. Philips 42pf5320

    Oft ist es ja so, dass Fernseher mit hohem Kontrast mit max. 10000:1 und einer hohen Leuchtkraft (cd/m²) eine geringe Auflösung haben. Laut MediaMarkt sollte man auf einen Kontrast von mindestens 400:1 und einer Leuchtkraft von 700 cd/m² (diesen Wert schaffen gute Markendisplays) achten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2005

Diese Seite empfehlen