1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma 42pf5522d/10 kaltstart probleme

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Sorgenkind, 18. März 2010.

  1. Sorgenkind

    Sorgenkind Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi mein plasma phillips 42pf5522d/10 LC4.9E von ca 2006 war bild und ton los als ich ihn bekam beim einschalten versuchte er zünden und zwei kontroll dioden blinkten auf und erloschen was nicht sein darf da sie dauer leuchten müssen, nach dem erlöschen kamm kein bild kein ton nichts außer ein summen vom netzteil nach überprüfung mit ESR fand ich zwei defekte elkos auf dem Netzteil der rest war ok und so weit durchgemessen nach dem ich die beiden 10 v 3300uf 106°C ausgetauscht habe sprang der plasma sofort wieder an kein flash mehr auf dem service modul und die leds sind auf dauer!!Nun meine frage da ich mich nur bediengt mit der thema plasma auskenne weshalb ist der plasma bei ca jeden 5ten kaltstart ca.50 sek schwarz weiß ??ist es normal das es beim kaltstart zum summen kommt beim plasma ?tv ist angeschlossen an einem digi sat receiver über av1 scart
    Habe ich was übersehen? könnte es am doch am sat receiver liegen oder eher noch an einem defekten bauteil ??sterbender elkos?
    Mir fehlt auch das Service manuel hat jemand eine konstruktive idee wo ich ansetzen könnte??
    Ich habe mich bis jetzt nur auf das netzteil konzentriert also wenn jemand ne idee hat bin ganz ohr !!!!!!!!!Danke
     

Diese Seite empfehlen