1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von K4130, 24. September 2014.

  1. K4130

    K4130 Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich brauche ein bißchen Hilfe, da ich von SAT-Technik wenig Ahnung habe.
    Ich habe mir einen Quad-Tuner Receiver gekauft (Gigablue) und möchte jetzt dazu einen Quad-LNB verbauen um anschließend TV über Netzwerk im Haus (EFH) streamen zu können.

    Aktueller Stand ist folgender:

    -Schüssel (verm. 80er) + LNB vom Vorbesitzer
    -1 Koaxialkabel geht von Schüssel, zwischen Glasdachwand und Hauswand hindurch und dann durch eine Bohrung in der Wand ins Wohnzimmer an eine Sat-Dose
    -von da gehts direkt zum Receiver
    -Im Treppenhaus baumelt ein Ethernetkabel für Internet im Dachgeschoß

    Planung:

    -LNB tauschen
    -Bohrung aufbohren
    -4 Koaxkabel durchziehen, außen in Kabelkanal verlegen
    -dabei ein LAN-Kabel durchziehen, das vom Wohnzimmer außen am Haus unters Dach führen soll (hab keinen Kamin/Leerrohre im Haus)
    - die Koaxkabel, da wo jetzt die Sat-Dose ist an einen 4er Erdungsblock anschließen, den ich zusammen mit einer Unterputz-RJ45 Dose in ein Gehäuse verbaue, dass dann Aufputz befestig wird. Direkt zum Receiver darf ich mit den Kabeln ja nicht, wenn ich das richtig verstanden habe mit der Erdung.

    Fragen:

    -kommt das so hin? Anregungen zu der Bastelei?
    -welchen Durchmesser muss man so bohren für 4x Koax + 1 CAT6E-Kabel?
    -welchen Quad-LNB empfehlt ihr (brauche nur Astra)?

    Danke vorab für alle Vorschläge.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Bau dir ein Unicable-LNB (Dur-Line UK102 z.B.) ran und du brauchst keine neuen Kabel legen ......
    Vor dem Receiver einen diodenentkoppelten 4-fach Verteiler (z.B. Kathrein EBC14).

    Tuner-Konfig ungefähr wie unter Tunerkonfiguration Vu+ Ultimo mit zwei DVB-S2 Single Tuner und einem DVB-S2 Dual Tuner beschrieben (nur das du 4 einzelne Sat-Tuner hast und der 4. nicht auf "verbunden mit" einstellt wird, sondern der auch direkt nach dem Verteiler versorgt wird).
     
  3. K4130

    K4130 Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Danke für deinen Tip.

    Die vorhandene, mit Silikon abgedichtete Bohrung, muss ich auf jeden Fall auffummeln, da das LAN-Kabel aus dem Flur wegmuss und parallel zum SAT-Kabel verlegt wird. Ich könnte mir allerdings mit Unicable eventuell das Aufbohren und die 3 zusätzlichen Kabel durchs Loch und zum LNB sparen.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Dazu hier ein kleiner Film > Gigablue Multiroom mit einem einzigen SAT-Kabel - YouTube :)
    Etwas OT, mit freien LINUX-Receivern kommt Freude > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...igablue-hd-quad-2x-dvb-s2-14.html#post6687494 :winken:
     
  5. K4130

    K4130 Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Also das aktuelle Bohrloch ist zu klein, ich werde aber dennoch das SAT-Kabel so lassen, damit ein Unicable-System installieren, und für das Ethernetkabel daneben nochmal extra bohren.
     
  6. K4130

    K4130 Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Habe noch Fragen dazu:

    -die Gigablue kann ja intern durchschleifen, bringt ein Verteiler da noch Vorteile?
    - auf den Legacy-Anschluss des DUR-Line LNBs muss bei Nichtverwendung ein Abschlusswiderstand?
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Auf "einige wenige" offene HF-Anschlüsse mag zwar nicht zwingend ein Abschlusswiderstand gehören, aber besser ist bei HF immer alles dicht zu machen; ich würde den Legacy-Anschluss auf jeden Fall "dicht machen" wenn dieser nicht verwendet wird.
     
  8. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Planung Kabelverlegung Aufrüstung Single->Quad LNB

    Bei einem unbenutzten LNB-Anschluß im Freien ist auf jeden Fall ein Verschließen mittels Abschlußwiderstand anzuraten, da dann keine Feuchtigkeit dort eindringen kann.
     

Diese Seite empfehlen