1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Planung Digitalanlage EFH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GrandSurf, 2. Januar 2008.

  1. GrandSurf

    GrandSurf Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Ich bin gerade bei der Planung unserer digitalen Empfangsanlage in unserem neuen EFH. Betrieben werden hier max. 5 Digitalreceiver an einzelnen Verkabelungen. Empfangen werden soll Astra und HD ist Pflicht ;).

    Ich habe mir dafür bei Sathaus diese Teile zusammen gestellt. Mich würde interessieren, was ihr dazu meint und ob man damit eine Weile Ruhe hat? Thx für Tipps.

    1 x Triax TDS-88 Sat Antenne
    1 x SHARP Universal Quattro LNB BS-500A HD-Ready
    1 x ASAT Germany Multischalter AGS 5/12 NT Silver Line
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Planung Digitalanlage EFH

    die teile sind erst einmal richtig. ob sie gut sind, kann ich nicht beurteilen.
    bitte bedenke bei der installation daran REICHLICH kabel zu verlegen in die einzelnen räume. in den hauptwohnraum zb verlege ich immer 4 kabel.( 2 für geplanten PVR und 1 für reciever an der stereoanlage zum radio hören und 1 kabel reserve ). wenn du zb mehr kabel verlegst als du anschlüsse am MS hast, dann kannst du später wenn veränderungen in der familienstruktur eintreten, am MS umklemmen. allerdings ist es schon mal gut, dass du den MS grösser kaufst als du ihn momentan benötigst.
    ich lese hier immer wieder, dass häuslebauer schreiben " ich benötige maximal 4 anschlüsse " und nach einiger zeit kann man von ihnen lesen " ich habe in dem zimmer nur einen anschluss und wie splitte ich den jetzt ".
    viel spass beim bau
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Planung Digitalanlage EFH

    Und wenn man schonmal am Kabelziehen ist, dann auch vom Multischalter zum Hausübergabenpunkt ein Kabel (falls Kabel TV doch mal was interesanntes bieten sollte) ziehen.
    Ferner vom Multischalter zu der Stelle wo evtl. mal eine UKW/DVB-T Dachantenne hinkönnte ein Kabel legen.

    Und die sternförmige Netzwerkverkabelung nicht vergessen.


    BTW: Interessiert dich wirklich HD jetzt schon, dann solltest du Multifeed (Empfang meherer Sat Positionen) ins Auge fassen. Denn nur auf Astra 19,2° gibts ja wirklich nicht viel.
    Dann könntest du dir evtl. "BBC HD" auf 28.2°E nochmal uberlegen. Ansonsten sind bestimmt auch noch andere Sat Positionen für HD interesannt. Wobei ich das jetzt keine Infos dazu parat habe (sollte sich aber hier im Forum was zu finden lassen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2008

Diese Seite empfehlen