1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Planung: Astra 19.2E + 28.2E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fischle, 4. August 2012.

  1. fischle

    fischle Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    [mir ist beim Absenden des Beitrags der Browser gecrasht, also nochmal :mad:]

    Nachdem ich in den vergangenen Tagen stundenlang dutzende Threads durchgelesen habe, schwirrt mir ein wenig der Kopf. Ich hoffe, dass die alten Hasen hier im Forum meine Planung durchsehen und korrigieren können.

    Ziel:
    4 Endgeräte (2 Fernseher, 2 Videorecorder o.ä.)
    2 Satelliten (Astra 19,2° Ost für deutsches Fernsehen, Astra 28,2° Ost für BBC)

    Standortbedingungen:
    Satellitenspiegel müssen aufs Dach (Vorgabe der Eigentümergemeinschaft).
    Haus hat 2 Stockwerke (+Keller +Dachboden), Endgeräte sind im EG und Keller.
    Kein Blitzschutz im Haus vorhanden, wird dieses Jahr nachgerüstet und die Sat-Anlage soll dann gut integriert werden können.
    Standort ist leicht südlich von Köln, d.h. Conrad hat einen Laden um die Ecke.

    Planung (bin für Kritik dankbar!):
    (verworfen) 1 Spiegel für Astra 19,2°E: 60cm Tevion (schon vorhanden aber nicht angeschlossen, soll integriert werden)
    (verworfen) 1 Spiegel für Astra 28,2°E: 75x85cm Schwaiger Stahl, Gewinn 38,5dB (Conrad 941455-62)
    (stattdessen) 1 Spiegel direkt auf Astra 28,2°E, schielend auf Astra 19,2°E: 60 cm Tevion (schon vorhanden)
    (verworfen) 2 Quattro-LNB: Smart BlueCap BCQ 0,1dB Rauschmaß (Conrad 944047-62) oder Schwaiger FLS994 Quattro-LNB 0,2dB Rauschmaß (Conrad 943478-62)
    (stattdessen) 2 Quattro-LNBs: Alps BSTE9, 0,4db Rauschmaß
    9/4 Multischalter: Smart MS 9/4 ES (stromsparender als Spaun?) oder Spaun SMS 9949 NF
    2 Twin-Dosen Aufputz: (Conrad 941598-62)
    20 F-Stecker (8 an LNB, 8 an MS auf LNB-Seite, 8 an MS auf Endgeräteseite): Unklar, welche Kriterien
    160m Koaxialkabel >90dB (4x30m MS->Endgerät, 8x4,5m LNB->MS): Koaxkabel KTH 94 1,13mm Cu 95dB (HM-Sat-Shop 11194)
    Erdungsblöcke? Blitzschutzthread gelesen, trotzdem unklar, wieviele und wo.
    Receiver: schon vorhanden.

    Ausführung:
    Spiegel aufs Dach, 8 Kabel von LNBs zum Multischalter im 1.OG (auf dem Dachboden gibt es keinen Strom), von dort aus weiter in die Wohnungen

    Geklärte Fragen:
    Spiegel: Reichen 80cm für Astra 28,2E im Raum Köln, oder muss ich da einen größeren Durchmesser nehmen? Laut Empfang der BBC- und ITV-Programme auf Astra 2D - sat.beitinger.de sollten sogar 60cm reichen, aber ich will auf der sicheren Seite sein, insbesondere wenn die BBC in ca. 2 Jahren wieder auf einen UK-Spotbeam migriert.


    Offene Fragen:
    Kabel: Laufen ca. 8m neben Stromkabeln, reicht da 95dB Schirmung? Ist die Dämpfung bei ca. 30m Gesamtlänge für einen Strang zu hoch?
    F-Stecker: Aufschrauben ist einfacher, scheint aber hier im Forum eher unbeliebt zu sein. Gibt es abgesehen davon auch Qualitätsunterschiede?
    Enddosen: Warum gibt es z.B. von Axing Dutzende Dosen mit unterschiedlicher Dämpfung und gleichem Preis? Brauche ich evtl. eine hohe Dämpfung, falls das Signal zu stark ankäme?
    Multischalter: Gibt es da erhebliche Qualitätsunterschiede? Brauche ich einen Multischalter mit eingebauter Verstärkung?
    Erdungsblöcke: Da tappe ich trotz eifrigem Lesen verschiedener Threads im Dunkeln.

    Anmerkung zu Preis/Leistung:
    Ich brauche kein High-End-Zeug, ich möchte nur, dass der Empfang zuverlässig funktioniert. Falls ich irgendwo sinnlos teure Komponenten vorgeschlagen habe, nehme ich auch gerne was preiswerteres.

    Verschlüsselung:
    Brauch ich nicht, und solange ÖR in HD und Private in SD gehen, bleibt das auch so.

    Schon mal ganz herzlichen Dank im Voraus für die Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2012
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.246
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Alles Single Geräte?
    Kein Twin Receiver zum gleichzeitigen aufnehmen und schauen?
    Warum 2 Schüssel? Eine mit Multifeedhalter würde schon reichen.
    So gute Rauschmaßwerte kann man nur in Labor erreichen.
    Nimm einfach 2x Quattro LNB von Alps und gut ist.
     
  3. fischle

    fischle Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Hallo KeraM,

    vielen Dank für die Antwort!

    Hm. Auf die Idee war ich noch nicht gekommen.
    In einer Wohnung ist nur ein alter DVB-S-Receiver mit analogem Röhrenfernseher vorhanden, da wird irgendwann mal auf Flachbildschirm und DVB-S2 umgestellt. Der zweite Anschluss dort ist nur für die Zukunftssicherheit.
    In der anderen Wohnung hatte ich eigentlich vor, im Wohnzimmer einen DVB-S2-Receiver mit Fernseher aufzustellen, und im Arbeitszimmer eine DVB-S2-Karte in einen PC zu stopfen, damit ich Aufnahmen machen kann. Wenn es aber bezahlbare und leise Linux-basierte Festplattenrekorder mit Netzwerkanschluss gibt, die gleichzeitig einen anderen Sender per HDMI auf einem Fernseher ausgeben können, kann ich mir die Verkabelung des PC sparen und würde so ein Ding dann als Twin-Receiver nutzen.

    Reichen dann 80cm für die Schüssel, wenn ich schiele und Astra 28,2E sicher (mit Schlechtwetterreserve, trotz UK-Spotbeam) empfangen will?

    Ist die Empfehlung der Alps-LNBs wegen der Qualität oder des Preises? (Die Smart-LNBs sind ziemlich billig: ca. 15 EUR).
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.246
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Hast das schon gelesen? (besonders ein paar letzten Seiten)

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-astra-2d-28-2-ost-empfangen-hier-posten.html
    Beides.;)
    Sogar in original Kathrein und Technisat LNB's werkeln "Innereien" von Alps.
     
  5. fischle

    fischle Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Mir ging es eigentlich um die Langzeitsicherheit der Anlage, aber nachdem keine guten Vorhersagen über den neuen UK-Spotbeam möglich sind, werde ich wohl erstmal die 60cm-Schüssel nehmen und damit nach 19,2°E schielen und nach 28,2°E direkt schauen. Kann das klappen?


    Gut zu wissen. Danke!
     
  6. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Weiß einfach keiner. Hab schon in eingen Foren gefragt und es kommt immer:

    Solange es geht, nutzen, und darüber freuen.

    Wie es weiter geht?

    Nix genaues weiß man net!

    Es ist aber klar, dass die Ausleuchtung auf keinen Fall besser wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2012
  7. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Langzeitsicherheit kann man aktuell nicht geben, da der nächste Sat wohl Anfang nächstes Jahr dann Klarheit bringt. Nimm die 60cm Lösung wie beschrieben und warte die Entwicklung nächstes Jahr ab, ob dann evtl. mit Kauf einer grösseren Schüssel für den Empfang nötig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2012
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Was hat den Conrad zu deiner Planung gesagt ? Können die dir nicht helfen ? :winken: Frag doch mal ob die das vor Ort besichtigen können um die Lage einzuschätzen was sie dir später dann auch verkaufen dürfen....
    Ein Laden in der Größe sollte doch geschultes Personal auch für Erdungsfragen haben, dafür gibt es sehr viele Seminare die man besuchen kann.
     
  9. fischle

    fischle Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Naja, die Antwort vom Conrad-Spezialisten war:
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Planung: Astra 19.2E + 28.2E

    Siehst du jetzt wo du was kaufen möchtest ?
    Geh in ein Fachgeschäft das ggf. 10km weiter weg ist und lass dich dort beraten.....
     

Diese Seite empfehlen