1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Planet Earth auf BBC HD

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von PeterVonFrosta, 8. Januar 2008.

  1. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Anzeige
    Hi,

    heute abend läuft ein Teil der Dokumentation "Planet Earth" auf BBC HD.

    Soviel ich weiß läuft das schon seit Monaten immer mal wieder auf BBC HD. Hat es jemand gesehen und kann etwas über die Qualität sagen? Ist sie vergleichbar mit den BlueRay/HDDVDs?

    Kann mir einer sagen, welche Folge das heute abend ist? Ich werde nicht schlau aus den Infos auf der Homepage:
    "Documentary series which celebrates our planet in all its natural glory. This episode reveals how the Sun's seasonal journey affects the lives of all on Earth."

    Gruß,
    Peter
     
  2. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Diese Woche: From Pole to Pole
    Nächste Woche: Mountains

    Das müssten die ersten beiden Folgen sein.
    (Quelle: TV-Browser mit RadioTimes-Plugin)
     
  3. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Perfekt, das hatte ich gehofft. Laut mydigiguide ist das wohl auch Folge 1 heute, konnte mich aber gerade bei der Arbeit nicht einloggen, da Password vergessen. :)

    Eine Folge dauert ca eine Stunde, sollte also hoffentlich auf eine DVD+R DL passen. Ich würde die Reihe gerne am Ende auf mini-BlueRay brennen.
     
  4. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Also laut meinem HD S2 sind die Folgen mit Making_of ca. 10 GB gross (60 min),
    Du könntest höchstens dir 15 Minuten Making_of am Ende wegschneiden.

    Gruss
    Alexander
     
  5. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Die erste Folge war inklusive Making of ca 7,3 GB groß. :) (allerdings ohne die zusätzliche MPEG Tonspur, also lediglich Video und AC3 5.1)

    Meine ersten Brennversuche ruckeln allerdings als Mini BlueRay auf der PS3. :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008
  6. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    meine blurays ruckeln nicht, und ich muss mich nicht stundenlang dafür an den PC setzen und mir irgendwas zurechtmuxen,schneiden und brennen.

    ich hab mir einfach die blurays für 50 euro gekauft.....
     
  7. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    @deepy:
    Das ist auch eine schöne Lösung, aber wo bleibt denn da der Spaß... ;)

    Mir geht es hier eher um das Experiment an sich anstatt darum, künftig jeden "Mist" auf irgendwelche (mini) BlueRays zu brennen. Ich möchte einfach nur mal wissen, ob es geht und wie es am besten geht. Mehr nicht.

    Imho sind die Tage von Datenträgern in Form von CD/DVD/BlueRay/HD-DVD ohnehin gezählt. Keines dieser Formate wird sich in Zukunft durchsetzen.

    Externe Festplatten mit 500 GB Kapazität sind heute kaum größer als VHS-Kassetten und billiger sowieso.

    Ich gehe mal mit ziemlicher Sicherheit davon aus, daß auf der Keynote zur Macworld nächste Woche das iTunes Filmverleih Modell vorgestellt wird (wenn auch zunächst nur in den USA). HD-Filme zum Online-Mieten für 24 Stunden.
     
  8. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Jetzt funktioniert es. Die Lösung war trivial (wenn man's weiß). Man muss lediglich die Checkbox "Audio Alignment by-pass option" in TSRemux 0.0.19 deaktivieren, schon läuft es ruckelfrei und mit Ton auf der PS3.
     
  9. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Anbei ein kleines HowTo, wie und mit welchen Tools man HD-Aufnahmen mit z.B. Kathrein UFS-910 auf einen normalen (Double Layer) DVD Rohling brennen kann als mini-BlueRay zum Abspielen in beispielsweise der Playstation 3.

    Benötigt werden folgende Tools:
    - H264TS_Cutter zum schneiden
    - TSRemux zum remuxen (m2ts, BlueRay)
    - AVCHD_leer für die Ordnerstruktur der BlueRay
    - Nero 8 zum brennen der mini BlueRays (DVD UDF 2.50)
    optional:
    - HDDSplitGui zum splitten auf mehrere Rohlinge

    0. HD-Aufnahme
    Aufnahme eines HD-Kanals (z.B. Pro7 HD) auf eine externe Festplatte

    1. mergen der *.trp Files zu einem ts-File
    Im ersten Schritt müssen die 2GB-trp Teile zu einer großen Datei zusammengefügt werden. Dies funktioniert natürlich nur auf NTFS-Partitionen (da größer 4 GB). Dazu einfach die Eingabeaufforderung (cmd) in Windows öffnen, in den entsprechenden Film-Ordner der externen Platte navigieren und folgenden Befehl eingeben:
    Code:
    copy /b aufnahme0*.trp c:\movies\InsideMan.ts
    2. Schnitt mit "H264tsCutter"
    Die aus Schritt 1 erstellte TS-Datei laden und daraus die Passagen markieren, die im resultierenden Film enthalten sein sollen (genau wie beim Programm "Cuttermaran" oder "MPEG2Schnitt"). Dazu Start- und Endpunkt markieren und die jeweilige Passage in die Schnittliste übernehmen. Am Ende einfach auf "Cut" klicken.

    3. geschnittene TS-Datei als BlueRay remuxen
    Die aus Schritt 2 erstellte TS-Datei in "TSRemux" laden und "Blue Ray" als Output ankreuzen. WICHTIG: Unbedingt das Kreuz entfernen in der Checkbox "Audio Alignment by-pass". Ansonsten wird die DVD nicht lauffähig sein in der PS3 (kein Ton und Ruckler)! Danach den Remux-Prozess starten.

    4. BlueRay Ordnerstruktur erstellen
    Man entpackt die Datei "AVCHD_leer.zip" und erhält so die Ordnerstruktur fur die zu brennende AVCHD. Jetzt einfach die drei Ordner "Clipinf", "Playlist" und "Stream" aus Schritt 3 ausschneiden und in die Ordnerstruktur von AVCHD_leer einfügen (vorhandene überschreiben, sind sowieso leer).

    5. Brennen mit Nero
    In Nero Burning Rom als Projekt "DVD-ROM(UDF)" wählen, unter Optionen Pull-Down "Manuelle Einstellungen" und "UDF2.50" wählen. Durch Klick auf "Neu" ein neues Projekt anlegen, den Ordner "BDMV" mit komplettem Inhalt aus Schritt 4 in das Projekt ziehen und auf DVD brennen.

    Diese fünf Schritte setzen voraus, daß der Film auf eine DVD+/-R DL passt. Ist dies nicht der Fall, muss auf mehrere Rohlinge gesplittet werden. Wie das funktioniert, steht hier: hdtvtotal HowTo
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2008
  10. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    AW: Planet Earth auf BBC HD

    Hi@triplevan, aber BBC HD geht mit dem HD S2 nicht formatgerecht über HDMI. Man kann es hochauflösend nur gestaucht sehen oder hast Du ´n unbekanntes update??
     

Diese Seite empfehlen