1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzliche Störung auf 113 MHz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von towomz, 19. Mai 2008.

  1. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Anzeige
    Hallo,
    seit drei Tagen können wir plötzlich die Programme der ARD auf 113 MHZ nahezu gar nicht mehr empfangen oder nur sehr abgehackt. Änderungen an der Verkabelung wurden nicht druchgeführt, lt. KDG-Hotline liegen in unserem Bereich keine Störungen vor.

    Die Wanddose ist ziemlich neu, wurde erst im Februar von der KDG wegen Kabel Internet ausgetauscht.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen, dass ohne Zuntun plötzlich die 113 MHz gestört ist (sehr hohe BER). Auf 121 MHz ist die BER auch bei ca. 10 000, alle anderen Frequenzen sind einwandfrei.
     
  2. freetgy

    freetgy Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    124
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    mal die kabel ab und an stecken,andere kabel probieren, anderen receiver falls vorhanden testen usw..
     
  3. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Naja, warum sollen die Kabel denn plötzlich Störungen auf der 113 MHz haben. Wie geschrieben, bis vor drei Tagen war ja noch alles ok.
    Was (Geräte, Funkdienste) kann denn die 113 MHz stören?
     
  4. piperray

    piperray Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    109
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    War bei mir in den vergangenen tagen auch so.
    Hatte das auch schonmal genau auf der selben frequenz.
     
  5. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Sind die Störungen dann wieder von alleine weggegangen?
     
  6. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Habe ebenfalls bei KDG ab und an Störungen. Ich habe einen Dämpfungsregler eingebaut und kann mit diesem bisher immer alle Störungen beseitigen.
    Irgendwie läßt KDG die Kunden mit diesem Problem allein, da es diese Störungen lt. KDG gar nicht gibt.
    Wer schraubt da nur immer an den Signalen rum :confused: :confused: :confused: :confused:

    Gruß
    Schwuppi
     
  7. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Manchmal kann es schon helfen das Antennkabel bzw. den Stecker in der Dose etwas zu drehen.
     
  8. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Das Schlimme ist ja, dass man am Telefon immer abgewimmelt wird (haben sie schon nach den analogen Programmen gesehen? - benutzen Sie einen zertifizierten Receiver? - auf 113 MHz ist kein Fernsehen). Letzlich dürften die meisten hier mehr Ahnung haben als die KDG-Mitarbeiter, da diese nicht ausreichend geschult werden.
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Ja, das entspricht (leider) der Wahrheit... Seit der letzten Umstellung habe ich bei uns (Muenchen) eine betrachtliche Aenderung bei der Signalstaerkeanzeige (Humax 9700 und PR-Fox) an allen Kanaelen. Die Werte sind bei 256-QAM Kanaelen um ca. 30% hoeher, bei den 64-QAM Kanaelen um ca. 10%. Was das bedeutet, (wurden Pegel angehoben oder gesenkt) kann ich nicht sagen, da ich nicht genau weiss was der Humax anzeigt. Die Folge war auf jeden Fall aber eine Verschlechterung der Fehlerwerte - bislang habe ich ohne Probleme mit einem T-Stueck und einer Kabelverlaengerung ohne Probleme schauen koennen, jetzt kommt es bei dieser Konstellation immer wieder zu Aussetzern
     
  10. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Plötzliche Störung auf 113 MHz

    Jetzt geht es wieder. BER bei 0. Seltsam. Muss also doch eine allgemeine Störung gewesen sein, die Hausverwaltung hat heute erst die KDG informiert.
     

Diese Seite empfehlen