1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlich surrendes Geräusch ...

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von DarkTrooper, 2. September 2007.

  1. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    plötzlich hörte ich ein surrendes Geräusch. Als ich den Netzschalter der GROBI ausschaltete war klar, daß der Receiver die Quelle ist.

    Ich schaltete die Box mit dem Netzschalter aus. Nach Einschalten kam ein viel lauteres Surren und am Bildschirm stand "Kein Signal" bzw. auch mal unzulässiges oder unvollständiges Signal oder so ähnlich und das Bild kam und ging.

    An der SAT-Anlage wurde nichts verändern, d. h. mein zweiter Receiver funktioniert normal. Ich tauschte dann das SAT-Kabel der beiden Receiver aus und somit den Anschluß an der SAT-Dose. Der Humax funktioniert weiterhin und die GROBI-Box macht Probleme.

    Nach weiterem mehrfachem Aus- und wieder Einschalten (wieder mit kurzer Pause dazwischen) kam das Signal wieder. Wenn ich den Receiver mit dem Netzschalter einschaltet springt die Box wie gewohnt auf Programmplatz 1. Soweit so gut. Schalte ich die Box mittels Fernnbedienung oder Standbytaste aus und wieder ein kommt dieses surrende Geräusch wieder ganz leise und verschwindet dann irgendwann. Schaltet man die Box im "Warmzustand" aus bzw. wieder ein, dann hört man nichts. Schaltet man die Box am nächsten Tag wieder ein, sie ist also "abgekühlt" ertönt dieses surrende Geräusch sehr laut und verschwindet dann nur langsam wieder.

    Wo liegt das Problem? Das Antennensignal ist gleich gut. Steht mir ein Totalausfall bevor? Wenn ja, dann wären es vier Monate nach Garantieablauf bzw. es wäre dann die zweite Box, d. h. die erste ohne Festplatte ging auch plötzlich nicht mehr.

    Gruß

    DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2007
  2. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Ganz grob gesagt, wird es etweder das Netzteil oder die Festplatte sein.
    Ich denke das pfeifen kommt vom Schaltnetzteil.
     
  3. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort. Der zweite Receiver der also kaputt geht.

    Ich habe mich jetzt schweren Herzens dazu entschlossen einen anderen Hersteller zu wählen. Ausserdem wird es jetzt ein Twin mit 500GB und Netzwerkanschluß.

    Der Receiver ist sehr gut zu bedienen. Die Software und der Support ist sehr gut. Leider machen wohl die Bauteile Probleme. Zumindest bei meinen beiden Receivern. Hoffentlich hält mein neuer Receiver länger als zwei Jahre.

    Ich war bis zum letzten Wochenende begeistert und jetzt verärgert.

    Bye Bye geliebter SAT-Receiver.

    Gruß

    DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2007
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Wat machst denn man Du mit den Geräten? ;)
     
  5. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Jetzt? Entsorgen. :)

    Vorher? Ganz normal nutzen. Ganz normal ...

    Ab und zu den Netzschalter benutzen. Ansonsten fällt mir nichts ungewöhnliches ein. Die anderen beiden Receiver (Nokia) im Hause und mein Humax laufen ohne Probleme.

    Also das surrende Geräusch beim Einschalten aus dem "Kaltzustand" ärgert mich schon, was Du sicher verstehst. Im Moment schalte ich das Gerät halt einfach nicht aus. Aber das ist kein Dauerzustand.

    In diesen Bereich des Forums schaute ich täglich rein um "am Ball" zu bleiben. Diesen Bereich vermisse ich jetzt schon.

    Gruß

    DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2007
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Schau Dir dann mal die ARIONs an.

    Ansonsten tippe ich auf das Netzteil.
    Nichts was man nicht reparieren könnte.
     
  7. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Hallo,
    die Wegwerf-Mentalität kann ich nicht ganz nachvollziehen. Warum schickst du die Box nicht zu Grobi? Reparieren die nichts?

    Oder versuch es bei einen lokalen TV-Fachhändler, falls es sowas bei euch in der Ecke noch gibt. Das surren hört sich sehr stark nach Problem im Schaltnetzteil an. Wenn es reproduzierbar ist, repariert das ein guter Radio-Fernsehtechniker für bezahlbares Geld. Erst wenn was auf der Hauptplatine ist, braucht er den Schaltplan, dann wirds kompliziert.

    Schau mal ins Technisat-Board, da sind die Netzteile gleich reihenweise gestorben. Mein erste 7er Box müsste jetzt zweieinhalb Jahre alt sein aber wenn die mal mukt werde ich sie ganz sicher nicht gleich auf den Müll werfen. Und ein SD-Topfield käme mir ganz sicher nicht nochmal ins Haus. Schlechter Tausch... :)
    cu,
    Volkmar
     
  8. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Hallo zusammen,

    ich schrieb doch, daß ich das Gerät entsorgen werde, d. h. ich mache das schon Ordnungsgemäß. Wegwerfen ja, Wertstoffe wieder nutzen aber auch ja. Also keine Sorge ...

    Der erste Receiver war eine S6. Da lohnte sich die Reparatur nicht. Und nach dem Ärger am Wochenende möchte ich mir jetzt endlich einen Twin-Receiver zulegen. Sicher kann man die S7 reparieren. Dann fehlt mir aber immer noch ein Zweiter. Kostenpunkt 399 EUR, plus Reparatur des Ersten, plus Kabel. Viel fehlt da nicht mehr zu dem Neuen. Wegwerf-Mentalität auf der einen Seite, Kostenvergleich auf der anderen Seite.

    Der Topfield 6000 PVRe ist doch noch so ziemlich neu. Den hattest Du?

    Gruß

    DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2007
  9. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Hallo,

    Eike meint wahrscheinlich, dass er dir gerne die Mühe der Entsorgung abnehmen würde... :) Im Ernst, setz ihn doch mit Fehlerbeschreibung hier in den Flohmarkt.

    Ok, wenn du eh einen Twin willst. Da gibs im SAT-Bereich ja genug Auswahl.

    Die Basis dieser SD-Topfields ist immer der UR-5000er. Den 6000er mit WLAN gibs ja schon länger. Ich würde mir so einen nicht nochmal zulegen: abgesehen vom mittelmässigen Bild, der nervigste Receiver, den ich bisher hatte. Schau mir erst wieder die Topfields mit HDTV-Layout an. Aber ich sehe gerade, du hast ne Röhre. Da ist die Bildqualität eher zweitrangig.

    So hat jeder ein anderes Anforderungsprofil.Für SAT gibs soviel schöne Geräte. Da kann man wirklich aus den Vollem schöpfen.

    Aber genug jetzt, ist ja ein Digenius-Board hier. :)
    cu,
    Volkmar
     
  10. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Plötzlich surrendes Geräusch ...

    Hallo,

    ja noch habe ich eine "Röhre". Genau hierbei hatte der Grobi ein zu dunkles Bild. Da wurde mal an den Werten etwas verändert bzw. diese für Beamer o. ä. optimiert und seither ist mir das Bild zu dunkel gewesen. Es war aber auf jeden Fall gut.

    Bei einem LCD ist es jetzt inzwischen so, daß ich, falls ich mir einen kaufe, natürlich gleich auf einen HDTV-Receiver umsteigen werde. Inzwschen gibt es hier auch Aufnahmemöglichkeiten z. B. mit externen USB2.0-Festplatten, die man dann einfach zum PC transportieren kann.

    Werde den neuen Topfield mal ausprobieren und vergleichen.

    Gruß

    DT
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2007

Diese Seite empfehlen