1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Satfriend, 23. Oktober 2009.

  1. Satfriend

    Satfriend Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,
    1a Forum hier, das muss man ja schon sagen ! Und da es hier eine Menge Experten zum Thema Satempfang zu geben scheint hoffe ich mir kann Jemand weiterhelfen.
    Ich habe eine 85er Schüssel an einer Skystar 2 TV-Karte am PC.
    Nun habe ich seit ein paar Tagen auf dem nigerianischen Sender HiTV auf 28,5° hin und wieder kleine Empfangsstörungen die ich vorher nicht beobachten konnte. Sie äußern sich in der typischen Klözchenbildung und gelegentlich auch diesem quietschen im Ton. Alle anderen Sender laufen problemlos.
    Jemand eine Ahnung was da los ist und/oder was ich verändern könnte um wieder einwandfreien Empfang zu haben ? Würde eine größere Schüssel was bringen oder liegt das Problem direkt beim Sender ???
    Wäre nett, wenn jemand einen Rat hätte.
    Vielen Dank schon mal für die Hilfe
    Satfriend
     
  2. Satfriend

    Satfriend Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Keiner eine Idee ?
    Sollte es hier niemanden geben, der einen Vorschlag hat was man gegen diese Art von Empfangsstörungen tun könnte ?
     
  3. Satfriend

    Satfriend Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Warum wird meine Frage hier eigentlich hartnäckig boykottiert ???
    Kaum vorstellbar, dass es hier niemanden geben sollte der etwas Ahnung von der Materie hat, was im übrigen die Antworten auf andere ähnliche Fragen wiederlegen !
    Ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn wenigstens einer sich des Problems annehmen würde ! DANKE !!!
     
  4. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    HiTV ist eben nicht gerade ein Programm für die breite Masse. Ich kann nur soviel sagen: Bei mir ist der Empfang der afrikanischen Programme HiTV, AIT und BEN gerade oberhalb der Grasnarbe; an der Ausrichtung meiner Schüssel liegt es nicht, da BBC, ITV, C4 etc. einwandfrei auch bei schlechten Bedingungen funktionieren. Die Afrikaner sind bei solchen Bedingungen schon weg. Aber auch im normalen Betrieb gibt es öfter mal Artefakte.

    Das meint mein Technisat Digit S2 dazu:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Satfriend

    Satfriend Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Na das hilft mir doch schon weiter. Tausend Dank für Deine Mühen !!!
    Nein, das nicht aber ich hatte gehofft, dass vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen (mit welchem Sender auch immer) gemacht hat und einen Vorschlag zur Empfangsverbesserung geben kann. Aber offenbar liegt das ja dann am Sender. Sehr schade denn die Musik ist einfach supi.
    Falls jemand noch eine idee hat, wie man noch ein µ dB mehr herausholen kann, immer her damit !
    Ansonsten nochmals danke für die Hilfe,
    auf einen besseren Empfang hoffend
    Satfriend
     
  6. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Ich habe auch mal nun die Beiden Sender auf meinen Diginova der Vergleichbar mit deinen Technisat ist.

    Meine Werte sind deutlich besser wahrscheinlich wohne ich besser von der Lage her.

    Bei HiTV sind Stärke 68 Qualität 7,9
    Ton OK wobei die Ausländischen Sender da öfters Probleme haben.

    Bei AIT Int. I Signalstärke 66 Signalqualität 9,1
    Ton Stark verzerrt höhrt sich nach einer Übersteuerung an also liegt es nicht an deinen Pegel sondern am Sender selber oder wie er übertragen wird.

    Bei OHTV der auf dem selben Transponder ist der Ton erheblich besser aber auch ganz leicht Verzerrt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2009
  7. Satfriend

    Satfriend Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Heute war der Empfang bei mir wieder extrem schlecht. Leider fehlt bei mir eine Empfangsqualitätsanzeige am PC (und am Receiver am TV erst recht).
    Mich wundert nur, dass ich den Sender (HiTV) immer einwandfrei schauen konnte, nie Aussetzer/Artefakte im Ton/Bild hatte und plötzlich ist der Empfang so schlecht.
    Wenn sich meine Schüssel verstellt hätte, wäre dann nicht auch die Empfangsstärke verändert ? Oder ist es möglich, dass sich dadurch nur die Empfangsqualität ändert die Empfangsstärke aber gleich bleibt ?
    Da hier ja offenbar niemand Erfahrungen mit diesem Sender hat weiß man nicht ob er schon immer so schwach gesendet hat oder ob die Ursache bei meiner Technik zu suchen ist.
     
  8. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Ich würde hier nicht so negativ von den leuten hier reden hier sind viele Gelernte Fachleute im Forum vertreten und man muss auch ein wenig Geduld haben.

    Also bitte Endschuldige dich für die Äuserung!!!
    Ich habe den Beruf auch gelernt genau wie viele andere hier oder die sogar Studiert haben.

    Bei einer schlecht eingestellten Schüsel geht erst die Qualität Runter dann die Stärke.

    Und die Einstellungen sind sehr Empfindlich.

    So habe mir grade die Feeds angesehen und beide Transponder sind sehr gut in Deutschland zu empfangen.

    Was machen denn die BBC Programme bekommst du die rein?

    10773 H 22000 5/6

    MIch würde inressieren wo du ungefähr wohnst ?

    Weil der satelitt Astra 28,5 Unterschiedlich stark in Deutschland ist aber deine Sender die du sehen möch test kommen gut rein.

    Also mal auf einen Schwachen Sender justieren.

    Die Technisat Karte zeigt in der manullen Suchlauf einstellung auch Stärke und Qulität an.

    Ich habe die auch im Rechner aber arbeite sehr wenig damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2009
  9. Satfriend

    Satfriend Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Danke erstmal für Deine Hilfe !
    BBC bekome ich leider nicht rein, wohne in Berlin, dafür ist die Schüssel zu klein. Hatte und habe aber bei den anderen Sendern auf dieser Position keine Störungen, nur bei HiTV seit ein paar Tagen.
    Wie kann ich die Empfangsqualität bei der TV Karte anzeigen lassen ?? Der DVB-Viewer, den ich zum schauen benutze zeigt meines Wissens nach nur die Stärke an.

    Ich wüßte aber nicht wofür ich mich entschuldigen sollte !!!??? Welche Aussage war denn Deiner Meinung nach negativ ? Ich habe nur geschrieben, dass hier offenbar niemand Erfahungen mit diesem Sender hat. Das war keinesfalls irgendwie böse gemeint, also bitte nicht falsch verstehen ! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2009
  10. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Plötzlich Klötzchenbildung bei HiTV (28,5°)

    Zitat von dir !!!
    Sollte es hier niemanden geben, der einen Vorschlag hat was man gegen diese Art von Empfangsstörungen tun könnte ?

    Warum wird meine Frage hier eigentlich hartnäckig boykottiert ???
    Kaum vorstellbar, dass es hier niemanden geben sollte der etwas Ahnung von der Materie hat, was im übrigen die Antworten auf andere ähnliche Fragen wiederlegen !
    Ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn wenigstens einer sich des Problems annehmen würde ! DANKE !!!

    Danke erstmal für Deine Hilfe !
    Ich wüßte aber nicht wofür ich mich entschuldigen sollte !!!???


    Denke da mal drüber nach was ich rein kopiert habe.

    Hier herscht ein Freundlicher Ton und es dauert auch mal ein paar tage bis ein Freak Zeit hat die Sender zu testen was ich ja nun für dich gemacht habe.

    Die meisten Deutschen Empfangen Astra 19,2 dann gibt es die Ausländischen Bürger die Ihre Heimat Sender sehen aber da sind wenige Engländer bei die Einzigsten die den satellit dann sehen sind dann Tamilische Kunden die sind aber nicht so Häufig wie andere Nationalitäten.

    Und dann gibt es eben die Freaks wie ich die wissen das der 28,5 viel besser zum TV sehen ist wie der 13 Grad.

    Es wird noch ein Paar Jahre dauern bis sich das rumspricht das ist ein Insider Satelitt und die normalen TV Seher kennen den nicht.

    Also können auch nicht Viele die Sender für dich testen deshalb die Geduld.
     

Diese Seite empfehlen