1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlich kein TV Signal mehr

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Daniel2510, 6. Juni 2019.

  1. Daniel2510

    Daniel2510 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem und hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen. Habe schon einige Forums durchgelesen aber nichts Hilft.

    Vor 4 Tagen habe ich abends noch TV Geschaut, am nächsten Morgen konnte ich keinen Sender mehr Empfangen! Habe ein Haus seit 8 Monaten, konnte seit Einzug bis vor 4 Tagen Problemlos Fernsehen schauen. Im Haus sind 4 TV Geräte in Betrieb. Alle können auf einmal kein Signal mehr Empfangen.

    Hier da Daten:
    Ich habe eine Satelliten Schüssel, 60cm. einen LNB von Opticum, Model: LQP 04H (vor 8 Monaten neu gekauft). Am LNB gehen 4 Anschlüsse ins Haus. Im Haus habe ich einen Multiswitch eingebaut. Hersteller: Schwaiger, Model: B159/0588 (vor 8 Monaten neu gekauft). habe 4 TV Geräte im Haus angeschlossen, 3 sind Plasma Geräte, im Wohnzimmer ein LCD Gerät von Toschiba, Model: 46YL875. Alle Geräte haben einen Sat-Receiver integriert.

    Ich habe gestern einen neuen LNB gekauft (gleiches Model), ohne Erfolg. Dann habe ich heute einen neuen Multiswitch (Hersteller: Schwaiger, Model: SEW 58) gekauft, auch das hat keinen Erfolg gebracht, habe immer noch kein Signal bei allen 4 TV Geräten. Dann habe ich mir eine APP runtergeladen, um die Satelliten Schüssel neu einzurichten, die APP sagt perfekt ausgerichtet. Dann habe ich die Leitungen vom LNB bis ins Haus verfolgt, keine Schäden sichtbar. Auch die F-Stecker sehen gut aus, keiner Locker oder beschädigt. Da die Antennenleitung im Haus unterputz ist und die an eine Unterputz Antennendose montiert ist, kann ich die Leitung nicht überprüfen. Es ist aber sehr unwahrscheinlich das auf einmal alle 4 Leitungen und/oder die Dosen Defekt sind. Habe am Toshiba Gerät auch ein neues Firmen und Software Update gemacht, nichts hilft.

    Habt Ihr noch eine Idee was ich überprüfen kann? Oder Ihr ggf. den Fehler schon erkennt und mir sagt was ich machen soll?

    Ich danke für jeden Ratschlag und Hilfe. Danke


    MFG
    Daniel
     
  2. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+, Technisat Digipal T2 HD
    Falls möglich, den kleinsten TV auf Speicher nehmen, dort anschließen. und testen. Strom bekommt der Multischalter vom TV, eventuell messen, ob Spannung anliegt, beim eingeschalteten TV am Multischalter ausgang (Kabel).
     
  3. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.592
    Zustimmungen:
    876
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Ich hätte von Anfang an ein entsprechend langes Teskabel mit 2 F-Steckern benutzt und hätte nacheinander eine Direktverbindung zu den 4 Empfangsgeräten ohne Dosen hergestellt.
    So kann man jeden Fehler auf den vorhandenen Kabelwegen ausschließen.
    Wenn dann noch immer kein Empfang gegeben ist, dürfte sich die Schüssel verstellt haben.
    Die Sonne eignet sich für die Justierung einer Antenne bestens:
    ---- Infoseiten für Anfänger --- (Sammlung)--KEINE Fragen!!
     
  4. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hätte mir einen @Dipol mit Messgerät bestellt statt unsinnig Geld zum Fenster rauszuwerfen.

    Lutz
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.085
    Zustimmungen:
    8.792
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das bezweifele ich das die das so genau vorhersagen kann wenn sie kein Signal bekommt. ;)
    Ich würde einen Receiver mit Signalqualitätsanzeige direkt am LNB mit einem Kabel anschließen und dort nochmal testen. ;)
     
  6. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    6.589
    Zustimmungen:
    2.468
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei der Wetterlage die zur Zeit so vorhanden ist, wäre das meine allererste Vermutung gewesen und da hätte ich auch angesetzt. Die Stürme können ja auch schon einmal eine gut befestigte Antenne verstellen.
     

Diese Seite empfehlen