1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlich kein Empfang mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von MonOncle, 7. Mai 2012.

  1. MonOncle

    MonOncle Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Expertenrunde,

    vielleicht gibt es hier per Ferndiagnose 'ne Lösung für mein Problem:

    Ich nutze seit geraumer Zeit einen Kathrein UFT 671 DVB-T-Receiver, von dem ich an sich sehr angetan bin. Gekoppelt lief er bislang mit einer eher mäßig prächtigen Vivanco-Zimmerantenne (in Leer, Ostfriesland - das DVB-T-Signal kommt, glaube ich, aus Aurich(. Das klappte insgesamt aber trotzdem ordentlich - bis zum Donnerstag vorvergangener Woche. Da blieb plötzlich abends alles schwarz auf den Sendern. Die Antenne leuchtete wie immer, auch der Receiver ließ sich nicht anmerken, dass irgendwas nicht in Ordnung sein könnte.

    Ein Fernsehtechniker sagte meiner Freundin, es sei an dem Abend was umgestellt worden in Aurich. Nun, mehr erfahren habe ich noch nicht, aber bislang geht noch nichts wieder. Aus der vagen Vermutung heraus, es könnte doch die Antenne den Geist aufgegeben haben, habe ich mir ne neue (Kathrein BZD 30) bestellt. Aber immer noch gibt es bei "Signalstärke" nen vollen Balken, bei "Signalqualität" aber nichts. Und Sender findet der Receiver auch keine.

    Hat jemand eine Ahnung, wo genau das Problem liegen kann, und wie es sich beheben lässt?

    Danke im Voraus!
     
  2. MonOncle

    MonOncle Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plötzlich kein Empfang mehr

    Okay, selbst gerade gefunden: "An der vom NDR betriebenen DVB-T Sendeanlage Aurich-Popens wird noch bis Monatsende die Antennenanlage erneuert. Währenddessen hat eine Behelfsantenne in geringerer Höhe die Versorgung übernommen. Von Einschränkungen des Empfangs sind die Kanäle 48 (ARD-Bouquet), K 35 (ZDF) und K 43 (NDR) im Raum Ostfriesland bis Borkum und Papenburg betroffen. Zuschauern im Raum Wilhelmshaven enpfiehlt der NDR, die Antennen auf Bremerhaven-Schiffdorf auszurichten."

    Daran liegt's wohl, tippe ich?!
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Plötzlich kein Empfang mehr

    >Klick<

    Dort gibt es alle Infos zu dem Sender Aurich Popens.
     

Diese Seite empfehlen