1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

plötzlich kein bild, aber ton bei dvbt...

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Elbchen, 7. März 2007.

  1. Elbchen

    Elbchen Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hallo!

    bin etwas verzweifelt :( ..also ich schaue wie gesagt über dvbt an meinem rechner fern...aber seit vorgestern oder so macht mir das ding probleme...mitten in der übertragung flimmern z.b. immer mal für den bruchteil einer sekunde magentafarbene oder grüne streifen auf....und irgendwann setzt dann das bild immer aus - sprich schwarzer bildschirm (ton läuft aber weiter)! es hilft auch nicht an der antenne zu rütteln oder den stick (ist n usb stick) rauszuziehen und wieder reinzutun....das einzig wirksame ist der neustart des rechners...nervt aber auf dauer!
    und das seltsame ist auch, dass dann auch dvd-abspielprogramme nicht mehr laufen (also das gleiche: kein bild, aber ton)!
    hatte vor kurzem probs mit dem lüfter meiner grafikkarte...aber daran kann es ja eigentlich nicht liegen, weil ja wirklich nur diese filmabspielprogramme aussetzen....

    lg Elbchen
     
  2. cop02

    cop02 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Preetz/Holstein
    Technisches Equipment:
    Arcon Dish 90 cm. Multifeed für Astra und Hotbird mit 2x Inverto Silver Tech LNB, Diseqc, Pace HD Receiver
    AW: plötzlich kein bild, aber ton bei dvbt...

    Hallo...

    tja hört sich trotzdem nach einem Defekt der Grafikkarte an. Kann schon sein, dass die bei deinem Lüfterausfall einen "Knacks" wegbekommen hat. Beim Abspielen des DVB-T Programmes muss deine Grafikkarte ja ordentlich was leisten und geht dann durch den Knacks "in die Knie". Vielleicht ist der Lüfter auch nicht mehr gut, denn je mehr der / die Chips auf deiner Grafikkarte leistet(n), umso wärmer wird es auf der Karte. So scheint es ja soi, als ob die Karte bei höherer Leistung schlapp macht!

    Wechsel die Grafikkarte mal aus, vielleicht hast Du ja noch eine zu Hause liegen. Und dann schau mal, ob es immer noch auftritt. Wie gesagt: Mein Tip wäre die Grafikkarte!

    Gruss

    Thomas :love:
     
  3. Elbchen

    Elbchen Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2
    AW: plötzlich kein bild, aber ton bei dvbt...

    mhmh klingt auf jeden fall "brauchbar"....was mich daran stört: es ist ja wirklich nur das bild des programmes wech...desktop etc bleiben mir erhalten!...mmmmh....
     

Diese Seite empfehlen