1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Piratenkarten-Händler verurteilt!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Partilo1234, 31. Januar 2005.

  1. Partilo1234

    Partilo1234 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Piratenkarten-Händler verurteilt!


    Ist das wirklich war, dass so jemand hinter der Firma Reel Multimedia steckt?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    Im Text steht nicht, dass er hinter der Firma "steckt", sondern dort den Vertrieb leitet. Und genau darin scheint er ja "einschlägige Erfahrungen" zu haben.

    Naja, Du würdest Dich wundern, was für Leute hinter "anderen" Linux-Receivern stecken... :rolleyes:

    Gag
     
  3. ballack007

    ballack007 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    74
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    Na klar sonst würds da ja net stehn was
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2005
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
  5. Partilo1234

    Partilo1234 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    NRW
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    Ich find es schon unglaublich, mein vertrauen in die Firma ist auf 0 gesunken.

    Solche kriminellen Energien sind nicht gerade Vertrauens erweckend.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    *verwirrtbin*
    Ich kenne da eigentlich nur noch einen Linuxreciverhersteller-
    Du mehr?
    O.K. ich möchte mich gerne wundern. ;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    Also mir fallen da spontan zwei Boxen ein: Eine verträumte und eine mit drei Drachen... Und erstere hat ja eine gewisse Affinität zu Enten gehabt... ;)

    Gag
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    Zweite hat auch ein Linux?
    Das wußte ich noch garnicht.
    Habe eigentlich Artikel zu der immer überblättert.

    Danke :)
     
  9. franketo

    franketo Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    Ja das war Ulis Baby. Wer erinnert sich nicht gern an DVB 2000. Wobei die Dragon Box diesmal eben auf Linux läuft.

    Gruss
    franketo
     
  10. diger

    diger Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    398
    AW: Piratenkarten-Händler verurteilt!

    DVB2000, ach was waren das für Zeiten (*schwärm* :D). Wenn man mal so überlegt, was der aus der ollen dBox 1 noch alles mit der DVB Software rausgeholt hat. Und vor allem war das Teil extrem stabil. Wenn man mal die heutigen Receiver ansieht, die mindestens einmal die Woche neu gebootet werden müssen (auch der Triple Dragon Mist). Die DVB2000 Kiste lief locker ein halbes Jahr Tag und Nacht durch und hat auch jedes Extremzapping ausgehalten.
     

Diese Seite empfehlen