1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von The Gunner, 12. Oktober 2010.

  1. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo

    Wie ihr vielleicht wisst, möchte ich mir einen Plasma als Ersatz für die kaputte Röhre kaufen. Eigentlich habe ich da bereits den Panasonic TX-P50V20E ausgesucht und diesen auch Probegesehen und er hat mir gefallen. Mein Händler hat zwar ebenfalls gesagt, dass es ein gutes Gerät sei, hat mir aber den Pioneer KRP-500A ans Herz gelegt, von dem hat er noch 2 Stück. Dieser ist allerdings aus dem Jahre 2008, Pioneer stellt ja keine Plasma mehr her, er sei aber immer noch der beste. Der Pioneer ist mit 5800 CHF allerdings doppelt so teuer wie der Panasonic.

    Lohnt sich der Kauf des Pioneers? Mein Vater möchte jetzt unbedingt den Pioneer kaufen, allerdings bin ich etwas skeptisch, da der Preis fast doppelt so hoch ist und das Gerät aus dem Jahre 2008.
     
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.605
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Also ich kann deinen Händler verstehen :winken:.

    Wenn du ein Liebhaber und der absolute Qualitätsfanatiker bist, dann spielt der Preis wohl eine eher untergeordnete Rolle :D ?

    Solltest du doch ein mit Vernunft gesegnetes Tier sein, dann kauf einen Panasonic und leg den Rest für deinen nächsten TV zu Seite ;).
     
  3. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Für den Pio könnte man auch ruhigen Gewissens (wenn mans hat also das Geld) das 3fache Zahlen...

    Pioneer wird bei Plasma wohl für alle Zeiten unerreichbar bleiben (der Preisverfall bei Plasma kündigt über kurz oder lang das Ende dieser Technik an).
     
  4. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Beim Pio würde der Händler auch 10 Jahre Garantie geben, aber heutzutage behält man Fernseher ja nicht mehr so lange, da kommt dann wieder neue Technik wie 3D etc.

    Was ist denn beim Pio besser? Der ist ja viel älter, hat wohl auch weniger Anschlüsse etc.?
     
  5. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Beim Kenner bräuchte ich als Argument jetzt nur schreiben: Es ist ein Kuro !

    Für dich als Normalsterblichen: Bestes Bild aller Zeiten, bester Schwarzwert aller Zeiten (gilt für alle Kuros) !

    Kein (ich wiederhole KEIN) einziges Gerät welches sich BIS JETZT auf dem Markt befindet, kann da auch nur im entferntesten mithalten. Wenn ich mir einen Kuro leisten könnte würde ich bis nach Timbuktu reisen um ihn mitzunehmen...

    Aber du brauchst nicht auf mein Wort zu hören....googel eifach und du wirst keinen Test finden indem ein Kuro mitmischt und nicht als Sieger hervorgeht...

    Ich gebe zu, bin kein Fan von Plasmas, aber die stehen über jeglicher Kritik.
     
  6. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.605
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Auch so eine Aussage, die ich auf jeden Fall anzweifeln muss.

    Die Kuros waren gut, keine Frage.

    Das aber kein einziger TV im "Entferntesten" an die Leistung dieser Geräte herankommt, wurde längst durch den Markt widerlegt - Pioneer ist aus diesem verschwunden.

    Hier war einfach die Relation vom Preis zur Leistung, nicht einzigartig genug.
     
  7. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    ...wurde am Markt bittesehr WO wiederlegt ?

    Falsch ! Pioneer hat die Produktion aus Kostengründen eingestellt.
     
  8. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Was hat denn der Pio für Nachteile? Gibt da sicher welche. Habe gehört bei Bewegtbild soll er nicht so toll sein, das wäre natürlich für Sport etc. nicht gut.

    Beim Pio hat man die ganze Elektronik seperat, also nicht im Gehäuse, hat mir der Händler gesagt und das sei ein grosser Vorteil, wenn man etwas ersetzen bzw. reparieren will. Stimmt das?
     
  9. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Nachteile ? Nun, dein Besuch wird verdammt neidisch sein ansonsten wüst ich keine bis auf den Preis halt.

    Das mit dem Sport ist natürlich Nonsens, kein Problem für den Kuro !

    Das Aulagern sorgt für schlankere bauweise des Korpus und sauberen Signalweg
    ist praktisch der selbe Denkansatz wie bei Hifi-Bausteinen ist halt auch besser als alles in einer Kompaktanlage...

    Jetzt langt's aber langsam...musste bisher noch niemanden einen Kuro aufzwingen... XD
     
  10. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500A vs Panasonic TX-P50V20E

    Da ich einen PDP-LX6090 und einen TX-P65VT20 besitze kann ich
    Pioneer und Panasonic sehr gut vergleichen.
    Nach einem Softwareupdate beim Panasonic ( SD Bild verbessert ) gilt:
    Panasonic hat Pioneer bildmässig nicht nur eingeholt sondern überholt.

    Deshalb kauf den Pansonic !
     

Diese Seite empfehlen