1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer KRP-500 & LX52 Ruckeln bei seiltichen Kamarschwenks

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Namgor, 6. Dezember 2010.

  1. Namgor

    Namgor Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    diese Bildruckler treten auf bei folgendem Equipment.
    Plasma KRP-500 und BDP-LX52-BluRay-Player von Pioneer

    Beim Abspielen von DVD's als auch BluRays kommt es insbesondere bei seiltichen Kameraschwenks zu Bildruckeln/-sprüngen, die ich egal welche Einstellung ich bei beiden Geräten wähle nicht wegbekomme.

    Ich dachte gerade Plasmas sind prinzipbedingt und insbesondere dieses Gerät als "Bild-Referenz" von diesen seitlichen Bildsprüngen verschont.


    Anm.:
    Selbst bei manchen TV-Sendungen ist das zu bemerken (SDTV oder auch HDTV über SAT) wobei ich das ggf. auf schlechtes Wetter o.ä. schieben würde.


    ----------------------------
    Detaileinstellungen für BluRay:
    LX52:
    - HDMI Highspeed: aktiv
    - Ausgabeauflösung bei BluRay: Quelle direkt
    - Bildmodus: Pioneer Plasma

    KRP-500:
    - Bildformat: Punkt für Punkt
    - Farbmodus: rein
    - jegliche Rauschfilter etc. aus
    - energiesparmodus: aus
    - Drive Mode: 2
    - Pure Cinema: Aus oder Standard oder Vorrücken
    - Enhancer-Modus: 2

    Detail-Einstellungen für DVD:

    V1) Alles wie oben d.h. der Player gibt DVD in 576i aus
    und Plasma skaliert über Enhancer Modus 2.
    Bildformat am KRP springt auf Voll

    V2) wie oben mit folgenden Änderungen
    LX52: Ausgabeauflösung: 1080p
    d.h. Player skaliert jetzt auf 1080p
    und KRP stellt wieder Punkt für Punkt dar.

    Test-BluRays:
    - BBC-Doku: Planet Erde - Die komplette Serie
    - Das fünfte Element
    - Riddick
    - Ice-Age 2&3
    u.v.a.

    DVD:
    - beinahe jede beliebige
    ----------------------------

    Mach ich irgendwas falsch? [​IMG]

    Wie bekomme ich die Ruckler/Sprünge bei seitlichen Kamerschwenks weg?
    Könnte ein Defekt vorliegen?

    Subjektiv behaupte ich mal, dass egal welche Einstellungen ich unter PureCinema wähle sich an der Bilddarstellung und insbesondere den Bildsprüngen nichts ändert.

    MfG
    Namgor
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2010
  2. Wurstwasser

    Wurstwasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pioneer KRP-500 & LX52 Ruckeln bei seiltichen Kamarschwenks

    Nur mal so geraten: Hat Dein Fernseher auch so eine Zwischenbildberechnung, die Bewegungen glatter macht? Da hat bspw. Samsung gelegentliche Ruckelschwächen. Unnatürliche Glätte mit gelegentlichen Ruckel-Einstreuungen. :D
     

Diese Seite empfehlen