1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer entwickelt 400-Gigabyte-Blu-ray

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Tokio, Japan - Der japanische Elektronikhersteller Pioneer hat erstmals eine Blu-Ray-Disc entwickelt, die 400 Gigabyte auf einer Seite speichern kann.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Pioneer entwickelt 400-Gigabyte-Blu-ray

    Der ultimative Albtraum aller PS3-Käufer!

    ;)
     
  3. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Pioneer entwickelt 400-Gigabyte-Blu-ray

    Wenn interessierts?
    Die Meldung gibt es schon so lange wie es die Blu-ray gibt.
    Nur dass TDK eine 200GB Blu-rays entwickelt hatte...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Blu-ray_Disc#Technik
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2008

Diese Seite empfehlen