1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer DVR-530H welche Aufnahmequalität bei RGB Signal?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Plasma666, 7. Januar 2007.

  1. Plasma666

    Plasma666 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe einen DVR-530H von Pioneer.

    Kann im Aufnahmemenü verschiedene Aufnahmeformate wählen:
    Angefangen bei 352x240 802min auf eine DVD
    bis hin zu 720x576 61min auf eine DVD (4,7GB)

    Jetzt nehme ich alles in SP auf ca. 2Std 4,7GB.

    Welche maximale Auflösung bringe ich über eine Scart RGB Leitung?
    Einen höher auflösenden Eingang (wie YPbPr) habe ich leider nicht drauf am Recorder.

    Nur einen YPbBr Ausgang!

    Kann man das Eingangs RGB Signal auf eine Auflösung runter rechnen?
    Bekomme ich wirklich über RGB ein so gutes Signal welches das XP Aufnahmeformat 1Std 4,7GB überhaupt ausnutzen kann.

    Bin auf eure Antworten gespannt.

    THX Plasma666


    P.S.: Gibt es schon DVD Recorder welche in HD aufnehmen können?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2007
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pioneer DVR-530H welche Aufnahmequalität bei RGB Signal?

    DVD hat max. 720x576. Und das ist wohl auch das was RGB so ungefähr schafft (Analog hat keine Pixel in dem Sinne.).

    Also mehr geht nicht.

    Und welche Datenrate (1h oder 2h auf DVD) sinvoll ist hängt vom Quellmaterial ab. D.h. was beinhaltet das Bild (Nachrichtensprecher braucht weniger Datenrate als Aktion mit vielen Explosionen) und wie ist die Quallität (Rauschen usw.) des Bildes.
    Da mußt du halt mal einwenig probieren bis du die Einstellung findest die dir am besten gefällt (Quallität zu Aufnahmezeit).

    BTW: Weiter als 2h pro 4,3GB würde ich an deiner Stelle nicht runtergehen wenns dir auf Quallität ankommt.

    Falschrum gedacht. Je beser das Signal ist was ankommt desto mehr passst auf die DVD. Also ein schlechtes Signal braucht die 1h auf 4,3GB. Bei einer guten quelle bekommt man mehr rauf ohne eine Verschlechterung zu sehen.
    Je schlechter die Bildquallität desto schlechter lässt sich Video kompremieren.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2007
  3. Plasma666

    Plasma666 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Pioneer DVR-530H welche Aufnahmequalität bei RGB Signal?

    thx für deine Hilfe
     

Diese Seite empfehlen