1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer DVR-520H-S - Aufnahme von VHS

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Nagus, 27. Dezember 2004.

  1. Nagus

    Nagus Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Anzeige
    Hallo,

    im aktuellen Pioneerkatalog (S. 25) steht, daß "problemlose Aufnahme von zahlreichen Programmquellen" u.a. VHS möglich ist.

    Sehe ich das richtig, daß ich meine alten VHS Kassetten auf den DVD-Recorder überspielen, sie dort bearbeiten und dann tatsächlich auf DVD brennen kann?

    Gruss,
    Nagus
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Pioneer DVR-520H-S - Aufnahme von VHS

    Ja, solange sie nicht kopiergeschützt sind (Macrovision).

    Er kann sogar Videos in PAL60 oder echtem NTSC aufnehmen.
     
  3. Nagus

    Nagus Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    AW: Pioneer DVR-520H-S - Aufnahme von VHS

    Das hört man gerne :)

    Danke Dir!
     

Diese Seite empfehlen