1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer DVR 520-H, Sat Receiver und DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rolandz, 14. November 2004.

  1. rolandz

    rolandz Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich hoffe niemand wird böse, wenn ich mit meiner Frage evtl. hier nicht richtig bin.
    Folgendes Problem:
    Bisher Fernseher und Sat Receiver: Kein Problem
    Jetzt Fernseher, Sat Receiver und DVD Recorder: Der Recorder findet keine Fernsehprogramme, immer nur den, der gerade auf dem Receiver eingestellt ist.
    Nach Anschluss der normalen Dachantenne findet er wenigstens Erstes, Zweites und WDR3.
    Wenn ich mir jetzt das digitale DVB-T zulege, findet der DVD Recorder dann diese Programme? Oder was muss/kann ich sonst machen?
    Es funktioniert sonst alles, nur die Fernsehprogramme fehlen halt auf dem Recorder und deshalb klappt die Programmierung von späteren Aufnahmen nicht.
    Ich hoffe, das ist irgendwie verständlich.

    Danke für jede Hilfe,
    Roland
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Pioneer DVR 520-H, Sat Receiver und DVB-T

    Das ist vollkommen normal. Der Recorder hat nur einen anlogen Tuner. Also kann er auch nur Programme empfangen die so ausgestrahlt werden. Also analoger Kabelanschluss oder analog per Dachantenne.
    Sat (analog oder digital), DVB-T oder DVB-C kann er nicht empfangen. Dazu ist ein Receiver notwendig.
    Aufnehmen kannst du immer nur über AV bzw. vom Receiver. Wenn du was programmieren willst, musst du den Receiver zusätzlich programmieren.

    Blockmaster
     
  3. rolandz

    rolandz Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Pioneer DVR 520-H, Sat Receiver und DVB-T

    Hallo Blockmaster,
    zunächst danke für die Antwort.
    Der Recorder sucht die Fernsehprogramme automatisch, z.B. über die normale Hausantenne und speichert diese dann. Mit denen kann ich dann programmieren, sind wie gesagt aber nur 1. 2. und drittes Programm.
    Wenn ich einen DVB-T Receiver kaufe und anschließe, kann er darüber dann nicht die Programme suchen und speichern?

    Roland
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Pioneer DVR 520-H, Sat Receiver und DVB-T

    Nein. Du stellt einfach den AV Programmplatz ein wo der Receiver angeschlossen ist. Da du nur das aufnehmen kannst was am Receiver eingestellt ist, benötigst du nur den AV Platz, sonst nichts.

    Blockmaster
     
  5. rolandz

    rolandz Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Pioneer DVR 520-H, Sat Receiver und DVB-T

    Da kann man wohl nichts machen.
    Danke.

    Roland
     

Diese Seite empfehlen