1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer DVR-320-s und Unitymedia Reivcer - schlechtes Bild

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von falbrecht, 27. Februar 2008.

  1. falbrecht

    falbrecht Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    bin kein Technik Freak, deshalb bitte ich um Hilfe.

    Ich besitze einen Pioneer DVD Rekorder DVR-320-s OHNE Scart Aschlüße:

    Ich möchte meinen Unitymedia Receiver mit dem Pio Rekorder und dem TV verbinden. Hatte dies erst per Scart versucht: UM Receiver in den DVD (Scart aus Receiver und Cinch Kabel in DVD) aber hier kein Bild bekommen...nur via S-Video Kabel (von TV in DVD) konnte aber wenn der UM Receiver angeschaltet wurde (es wurde automatisch Scart am TV angezeigt) nicht mehr am Ferseher auf S-Video umschalten.

    Dann habe ich, da keine Scart Anschlüße bei dem DVD vorhanden sind, einen Anschluß über einen Umschalter (3 mal Scart und 1 mal Scart für TV und Cinch) versucht. Also TV Scart in den Umschalter, ein Scart von UM Receiver in den Umschalter und dann Cinch von dem Umschalter in den DVD.
    Wenn ich analog schaue ist alles OK, aber sobald ich den UM Receiver anschalte ist das Bild sehr schlecht und verzerrt.

    Kann mir bitte jemand helfen? Vielleicht liegt es ja auch an den UM Einstellungen ...

    Vielen Dank ​
     

Diese Seite empfehlen