1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Dee, 15. September 2007.

  1. Dee

    Dee Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Brauch mal ne kurze Erklärung was mit HDMI Switching gemeint ist und welche Auswirkungen das hat. Ich möchte mir einen Pioneer AV Receiver zulegen der über HDMI Ein. wie Ausgänge verfügt. Mit 400€ liegt der Receiver grad so in meiner Preisklasse und für meine Verwendungszwecke völlig ausrechend.
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Schreib mal rein, welches Modell das ist.

    Grüße
     
  3. Dee

    Dee Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Es handelt sich unm das Modell "VSX-917V"
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Also ich glaube, daß damit das Umschalten zwischen den einzelnen Gerätequellen (DVD, PS3, HDTV Receiver, etc.) gemeint ist, um das Signal durch zu schleifen.

    Ich denke, daß das mal wieder so eine "Bauernfängerei" ist. Wow - HDMI Switching - hab zwar keine Ahnung was das ist, aber es klingt cool.

    Der Receiver sieht wirklich ganz in Ordnung aus - den gibts wirklich für 400 Euro???
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Der Onkyo TX-SR 604E kann das auch. (299€ gebraucht ... trotzdem ein Super Preis)

    Mit dem "switching" wird -upscaling- gemeint sein, jedenfalls kann das der Onkyo.
    Warum die dann aber nicht gleich -upscaling- schreiben weis ich auch nicht.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Ich würde unter Switching ganz einfach "Umschaltung" vermuten.
     
  7. Dee

    Dee Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Hab heute mal bei Pioneer direkt angefragt, und als Antwort haben Sie mir folgendes gesendet:

    Der VSX-917 kann die HDMI-Signale zwischen den einzelnen HDMI-Quellen umschalten und durchschleifen. Es findet keine Wandlung statt
    (kein Upscaling).

    Versteh ich aber immer noch nicht ganz ..unschalten...durchschleifen...:confused:


     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"



    DVD-Player per HDMI an den Verstärker, Receiver per HDMI an den Verstärker, Spielekonsole per HDMI an den Verstäker. Vom verstärker zum TV ein HDMI Kabel.

    Willst du spielen stellst du den Verstärker auf "Eingagn 1". Der Verstärker macht den Krach der von der Konsole kommt und das Bild wird zum TV geleitet. Dann siehst du das passende Bild zum Ton.

    Willst du DVD sehen schaltest du den Verstärker auf "Eingang 2". der Verstärker macht dem Ton, as Bild geht zum TV und du siehst den Film.

    Willst du TV sehen dann...


    Ist halt einfacher als das HDMI Kabel immer am TV umzustecken ;-)


    BTW: Auch mal die Features prüfen. Kann der verstärker mit HDCP umgehen? Nutzt der die Lip Sync Funktionen von HDMI 1.3? usw. Bin da aber nicht so auf den laufenden was gerade aktuell ist.

    BTW2: HDMI kann Bild UND Ton übertragen. Insoweit macht das shcon Sinn das über den verstärker zu verkabeln. Ist bloß blöd wenn du mal einfach TV schauen willst. Dann must du vermutlich den Verstäker auch anschalten damit das zum TV durchgeschliffen wird.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2007
  9. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Pioneer AV Receiver "HDMI Switching?"

    Sorry, aber kann mir jetzt mal bitte irgend wer erklären welcher AV - Receiver, der HDMI fähig ist das nicht kann?

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen