1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.834
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Über die Hotbird-Satellitenplattform auf 13,0 Grad Ost wurde am Dienstag ein neuer Erotikkanal aufgeschaltet. Pink O TV trägt den Namen eines italienischen Labels, sendet aber bislang nur Werbetrailer für Pay-TV-Pakete aus dem Erotik-Bereich.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. satklotzer

    satklotzer Gold Member

    Registriert seit:
    20. November 2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    nicht erotik, medizin sender, zur förderung von augenkrebs:eek:
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.158
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

    Von wem? Der einäugigen Hosenschlange, die dann vollkommen blind und lustlos in Hand zittert?
     
  4. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.kl-jue-te-po.de
    AW: Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

    Hier mal noch die fehlenden Daten:

    Satellit: Hotbird 13,0° Ost
    Frequenz: 11.727 GHz
    Polarisation: vertikal
    Symbolrate: 27500
    FEC: 3/4
    Pilot: ----
    TV-Norm: DVB-S
    Modulation: QPSK
    MPEG Format: MPEG4
    Kennung: PINK O TV
    Sendeformat: 4:3
    Bildgröße: 720x576
    Codierung: -----
    PCR-PID: 4720
    Video-PID: 4720
    Audio-PID: 4721
    HbbTV-App: ----
    TXT-PID: ----
    UT-PID: ----
    SID: 13784
    NID: 1

    :):)
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

    sicher das die 720x576 stimmen ?
    vorgestern wo ich ihn gefunden hatte, waren es noch 480x576 Pixel.
    Auch war es gestern noch Mpeg2

    Edit, hast recht, die haben es umgestellt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2014
  6. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.kl-jue-te-po.de
    AW: Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

    Ich korrigier mich mal selbst,den mittlerweile ist er verschlüsselt:

    Codierung: Irdeto [647],Viaccess [500],Videoguard [93b,919,9cd]

    :):)
     
  7. Martninius

    Martninius Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was nun ???? mpeg 2 oder mpeg 4 ????
    HD Receiver erforderlich oder nicht ????
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

    mpeg4 und DVB-S

    HD Receiver erforderlich, ein SD also normaler Receiver kann kein mpeg4 "entpacken" ;)
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.406
    Zustimmungen:
    1.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Pink O TV: Neuer Erotiksender auf Hotbird

    Warum zum Teufel so viele Fragezeichen?
    Und warum nicht selbst nachsehen, bevor so eine unbedeutende, alte Kamelle wieder hochholt? Kingofsat oder Lyngsat geben Aufschluss - oder ein Suchlauf.
     

Diese Seite empfehlen