1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pinging D-Box2 failed

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von otto76, 28. August 2003.

  1. otto76

    otto76 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    D
    Anzeige
    Hi,

    ich versuche gerade meine DBox 2 von Sagem mit 1xIntel-Flash mit Linux als Betriebssystem zu versehen. Im Moment hänge ich schon ganz am Anfang fest, um in den Debug-Modus zu kommen.

    Laut Dietmar-h müßte meine Box ohne flash erase etc. die Bootprozedur vornehmen. Wenn ich dann den Bootmanager starte (laut dietmars einstellungen) kommt Dbox 2 pinging failed. Cross-Over und Nullmodemkabel stecken aber drin und Netzwerk müßte auch richtig installiert sein :-(. Muss die Box eigentlich eingeschaltet sein, damit das funkt oder muss sie nur mit Strom versorgt und aus sein?

    Wie finde ich denn heraus an was es liegt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Natürlich muss sie eingeschaltet sein. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. otto76

    otto76 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    D
    Danke für die Hilfe. Aber leider immernoch das gleiche Problem.

    Wie kann ich denn rauskriegen was der Fehler ist?

    @Gorcon Du hast ne Private Message!
     
  4. otto76

    otto76 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    D
    Ich depp hab falsche Netzwerkkarte im Bootmanager angegeben. Jetzt kommt aber ein anderer Fehler:

    " Für diese Netzwerkadresse ist keine zur gewünschten DBox-IP passenden IP eingetragen, D-Box Boot wird die IP 169.254.84.108 verwenden. Höchstwahrscheinlich wird die DBox mit dieser IP_Adresse nicht starten."

    Das stimmt genau da steht jetzt wieder pinging failed! Was denn nun??
     
  5. essu

    essu Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    367
    Ort:
    its.no-enigma.de
    Dbox- ind Netzwerkkarten-IP müssen in den ersten drei Blöcken übereinstimmen, also z.B.: PC 192.168.0.1 und dbox 192.168.0.99
     
  6. otto76

    otto76 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    D
    Das tun sie. Hab mich eben geirrt Sorry, das mit der Fehlermeldung von eben war doch die falsche Netzwerkkarte.

    Mit der richtigen kommt keine fehlermeldung, aber er verbindet einfach nicht und auf den help-Befehl kommt ein timeout.
     
  7. otto76

    otto76 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    D
    Ok hab jetzt neue Erkenntnisse gesammelt.

    Wenn ich die IP-Adresse im Bootmanager auf die gleiche stelle, wie ich an der Netzwerkkarte angegeben habe startet der Bootmanager und es heißt pinging ok 0ms. Aber der help Befehl geht immernoch nicht und laden tut auch nix.

    Bitte helft mir ich häng jetzt schon über 2h fest.
     
  8. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    185
    Ort:
    satellite-board.de
    Du pingst deinen PC selber an, wenn du im Bootmanager die gleiche IP einstellst, wie du sie fuer deine NIC vergeben hast. Wie @essu schon schrieb, am besten beide Interfaces, also PC und Box ins gleiche Subnetz legen.

    z.B. PC Netzwerkarte 192.168.0.10
    und dbox im BM auf 192.168.0.202

    Desweiteren jegliche Firewall ausschalten, am besten noch jegliche daemlichen aktiven Virenscanner aus, eventuell noch Mediasensing deaktivieren, Netzwerkkarte auf 10Mbit/s Modus stellen.
     

Diese Seite empfehlen