1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PIN vergessen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MrFreeze, 24. Juli 2003.

  1. MrFreeze

    MrFreeze Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Melle
    Anzeige
    Moin habe nicht mehr die PIN im Kopf für die Einstellung und des Jugenschutzes!

    ist die PIN auf der Karte gespeichert oder in der BOX?

    würde die BOX gerne verkaufen weiss aber nicht ob dann der neue Besitzer diese nutzen kann!
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Sowohl der "d-box Schlüssel" (für das Menü Einstellungen) als auch der Jugendschutzcode sind auf der Karte gespeichert.

    Verkaufst Du die Box aber ohne Karte, dann ist sie nicht voll funktionsfähig, da man ohne Karte den "d-box Schlüssel" nicht eingeben kann und so nicht einmal eine Kanalsuche durchführen kann, da man weder in die Einstellungen noch nach einem "Erase" in die Grundeinstellungen.

    Das gilt natürlich alles für die Originalsoft.
    Mit DVB2000 ist das alles kein Problem.
    Ich weiß nicht, ob es noch so ist, aber zumindest mit einer älteren Version der DVB2000 konnte man "d-box Schlüssel" und Jugendschutzcode der Karte auslesen.

    Die Voreinstellung für den "d-box Schlüssel" ist übrigens "0000". Wenn Du noch ein Premiere-Abo hast, kannst Du übrigens "d-box Schlüssel" und Jugendschutzcode von der Hotline neu setzen lassen (funktioniert wie eine Freischaltung).
     
  3. MrFreeze

    MrFreeze Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Melle
    nein ich ahbe kein abo mehr!

    aber wenn ich die box verkaufe und der jenige der sie kaufen wird - wird ja wohl ein ABo habe - kann die BOX nutzen ja oder nein?


    Danke für die Erklärung läc
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Wenn derjenige ein Premiere- oder bei Kabelempfang ein DigiKabel-Abo und eine Karte für die DBox1 (und nicht etwa eine für die DBox2 bzw. für einen anderen Premiere-tauglichen Receiver) hat, dann ja.
    Ansonsten nein.

    Fairerseite solltest Du den Umstand beim Verkauf erwähnen !!!
    Es ist immerhin möglich, dass der Käufer die Box nur FTA-Receiver (Free-TV-Receiver) haben will (hat er ein Abo, aber den falschen Kartentyp, dann kann er die Karte ja tauschen lassen).
     
  5. MrFreeze

    MrFreeze Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Melle
    was ist FTA-Receiver? und was soll man damit?

    Danke soweit..

    also kein probelm die DBOX bei eBay einzustellen ?
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    FTA = Free To Air

    Das bedeutet ein Digital-Receiver mit dem man keine verschlüsselten Programme sondern nur unverschlüsselte Programme empfangen kann.

    Bei Kabel-Empfang macht das eigentlich keinen Sinn. Bei Sat-Empfang hat man so mehr Programme als mit einem analogen Satreceiver.

    Du kannst natürlich bei eBay einstellen. Aber aus Fairnis müßte meiner Meinung ein Zusatz Marke
    "Die DBox wird ohne Karte verkauft. Um alle Funktionen wie z.B. die Kanalsuche nutzen zu können, wird jedoch eine Karte benötigt. Eine solche Karte erhält man z.B. durch ein Premiere-Abo"
    in die Angebotsbeschreibung hinein.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Also ich finde schon, dass auch im Kabel ein FTA-Receiver Sinn macht. Wie soll man denn sonst an Programme kommen, die nicht analog im Kabel sind, z.B. hessen fernsehen oder den Theaterkanal?
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Uhh - das kommt wohl auf die Wertschätzung dieser Programme an.

    Ich würde vermuten, dass diese Sender den meisten den Anschaffungspreis eines Digital-Receivers nicht wert sind...
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Warum immer von sich auf Andere schließen?
    Im Übrigen kostet eine d-box momentan garade mal soviel wie zwei, drei Theaterbesuche zu zweit.
    Bedenke, dass sich gerade die älteren Theater- und Klassikliebhaber nicht unbedingt hier im Forum melden. Denke aber doch, dass es einige gibt, die den Theaterkanal nutzen.
     

Diese Seite empfehlen