1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phono- bzw. Multimedia-Möbel - Empfehlungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Kreisel, 23. September 2014.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    nutzt jemand von euch spezielle Phono- bzw. Multimedia-Möbel? Möchte mir solche anschaffen, sobald es mit der Renovierung konkreter wird. Normale und dazu auch richtig hohe Schränke sehe ich inzwischen als nicht mehr ausreichend an.

    Platz finden sollen:
    - Fernseher
    - Dreambox
    - MR 303
    - PS 3
    - WDTV Live
    - AV-Receiver
    - eventuell ein, zwei weitere Geräte

    Könnt ihr entsprechende Hersteller empfehlen? Was muss man für qualitativ hochwertige, passende Möbel ausgeben?

    Vielen Dank und Gruß

    Christian
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Phono- bzw. Multimedia-Möbel - Empfehlungen gesucht

    Ich habe ein ganz normales Glas Rack mit Distanzstücken an den vier "Ecken" darin steht mein AV Receiver, DVB Receiver Meidaplayer Centerlautsprecher und oben drauf der 55" Plasma. Das Ding hatte ich damals zu einem 28" 16:9 RöhrenTV gekauft und hatte ca. 700DM gekostet.
    Die meisten "Holz" Möbel sind eher ungeeignet weil sich dort die Wärme zu stark staut, besonders der AV Verstärker braucht viel Luft denn mit seinem 1KW Netzteil hat man schnell eine Herdplatte. Bei Deiner Anzahl an Geräten wären wohl dann schon zwei solche Racks nötig. Auch ja man sollte auf die Auflagekraft der Glasplatten achten. bei den billigen Dingern ist diese oft stark begrenzt und nur eine Platte ist dann bis zu 30kg belastbar. Meine halten (alle) bis zu 50kg aus.
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Phono- bzw. Multimedia-Möbel - Empfehlungen gesucht

    Bin auf die marke Spectral gestoßen. Da gibts wohl richtig tolle Möglichkeiten.
     

Diese Seite empfehlen