1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phillips Box in "Endlosschleife"

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von quarkfrosch, 30. Januar 2006.

  1. quarkfrosch

    quarkfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Gartenteich
    Anzeige
    Habe gestern meine Box (wie immer) in den deep Sleep geschickt. Dabei blieb sie hängen. Kein Problem dachte ich, Stecker raus. Leider ists damit nicht getan. Die Box fährt jetzt immer hoch bis kurz vor dem Start und beginnt dann wieder von vorne. Hatte bis jetzt BN 2.0 drauf. Nach dem x-ten Versuch dann die Meldung, dass das System aktualisiert werden muss. Mit o.K. bestätigt. Nach der Aktualisierung dann der Premiere Schriftzug und das gleiche Spiel wieder von vorne. Immer fährt er hoch und startet kurz vor dem "Start" neu. Irgendwann kommt dann wieder die Meldung, dass das System aktualisiert werden muss. Dann wieder der Balken und nach ner Stunde gehts automatisch wieder von vorne los. Hat jemand ne Ahnung, wie ich das Ding wieder zum Laufen bekomme?

    Gruß quarkfrosch
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Phillips Box in "Endlosschleife"

    Sieht schlecht aus. Das Einzige, was mir da noch einfällt ist, wenn die Box noch bis "starte bn2.01" kommt einmal einen Flash ERASE zu probieren. Dabei werden alle evtl. störenden Settings (Einstellungen) gelöscht:
    - Reset durchführen (dazu Pfeil-hoch und Standby Taste direkt am Gerät gleichzeitig drücken und halten bis das Display dunkel wird, dann beide Tasten loslassen)
    - Box hochfahren lassen, bis "starte bn2.01" erscheint (dauert 1-2min - zwischendurch erscheinen andere Sachen am Display)
    - dann sofort (!) die Pfeil-runter Taste direkt am Gerät drücken und halten bis Flash-Erase erscheint
    - dann weiter halten bis die Box neu startet und loslassen
    - wenn die Box nach 20 Sekunden nicht neu startet nochmal einen Reset (s.o.) durchführen
    - nach dem Hochfahren sollte Dich die Box dann mit einer Sprachauswahl (Erstinstallation) begrüßen

    Bei einem Hardware-Problem nützt das natürlich nix...
     
  3. quarkfrosch

    quarkfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Gartenteich
    AW: Phillips Box in "Endlosschleife"

    Mittlerweile läuft sie wieder. Flash Erase hatte ich vorher versucht, hatte nur leider zunächst nicht geklappt. Dann endlich die Anzeige und gleichzeitiger Absturz. Nach Stecker ziehen dann der Startassistent. Beim Einrichten des Bouquets erneuter Absturz, aber im 2. Anlauf hats dann endlich funktioniert.

    Gruß quarkfrosch
     

Diese Seite empfehlen