1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phillips 40pfl6605 mit Panasonic DMR-BS 850 verbinden bei Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von alexCH, 15. August 2011.

  1. alexCH

    alexCH Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    möchte beide Geräte so miteinander verbinden das ich gleichzeitig ein Programm schauen kann und ein anderes aufnehmen.

    Der Panasonic hat ja die möglichkeit für die Aufnahme eines CAM der Panasonic auch aber nur einen SAT-Tuner.

    Bin Kunde bei KabelD aber der momenten Receiver ist nicht wirklich zu gebrauchen oder von mir falsch angeschlossen.

    Was wäre die optimale Verbindung der Geräte und benötige ich besser noch einen neuen HD-Receiver anstatt einer CAM?

    Danke für alle Antworten!!!!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Phillips 40pfl6605 mit Panasonic DMR-BS 850 verbinden bei Kabel

    Die optimale Verbing ist so wie sie auch in der BDA zu finden ist. Wenn der Panasonic aber keinen DVB-C Tuner oder analogen Tuner besitzt kannst Du nur das aufnehmen was Du am TV auch siehst. (Für alles andere benötigt man nun mal zwei Tuner)
    Optimal wäre ein Twin PVR, damit kannst Du dann auch aufnahemen und ein andere Programm schauen.
     

Diese Seite empfehlen