1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phillips 32PFL7862D vs Panasonic TX-32LX70F

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von cr4v3n, 12. Dezember 2007.

  1. cr4v3n

    cr4v3n Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi zusammen,

    zu Weihnachten wuerde ich mir gerne einen neuen Fernseher kaufen. Nach meinen bisherigen Recherchen kommen dabei speziell 2 Geraete in die engere Wahl: Der Panasonic TX-32LX70F und der Phillips 32PFL7862D.
    Beide haben eine Aufloesung von 1.366x768 Pixel. Eine größeres Panel vielleicht auch mit einer FullHD-Auflösung macht glaub ich in meiner Wohnungn keinen Sinn (Sitzabstand ca. 3m). Bei dem Händer meines Vertrauens habe ich beide Geräte angeschaut und speziell die 100Hz Technik hat mir gut gefallen. Auf beiden Geräten ließen sich praktische keine Bewegungsunschärfen feststellen (1080i und PAL Material).
    Der Pana hat bisher ein ganze Menge Preise abgeräumt und war anfänglich auch mein Favorit. Mittlerweile habe ich aber zwei Punkte entdeckt die mich etwas stutzig machen. Der Pana unterstützt laut Datenblatt nicht die Wiedergabe von 1080/24p Daten. Auch bei der Reaktionszeit des Displays hat der Philips theoretisch die Nase vorn. Gegen den Phillips spricht der etwas eingeschrenktere Blinkwinkel, das etwas schlechtere Kontrast-Verhältnis, die an vielen für sehr schlect befundene Bedienung und der etwas schleteren Ton.

    Vielleicht stand jemand von euch vor einer ähnlichen oder sogar der gleichen Entscheidung und kann seine Meinung dazu abgeben? Prinzipiell wäre ich auch bereit etwas mehr auszugeben um vielleicht etwas Zukunftssicherer zu sein. Bisher habe ich noch ein BlueRay oder HDDdvd Player das wird aber bald folgen. Ich befürchte allerdings das speziell bei den FullHD Geraeten rein Bildtechnisch in nächster Zeit noch was passieren wird, oder was meint Ihr?

    Gruß
    cr4v3n
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2007
  2. cr4v3n

    cr4v3n Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Phillips 32PFL7862D vs Panasonic TX-32LX70F

    Hat denn jemand den TX-32LX70 und kann etwas zu dem Thema beitragen?
    Wie sicht das denn mit der 24p Unterst[tzung aus? Laut Datenbuch werden die Signale nicht unterstuetzt. Hat das jemand mal ausprobiert?

    Gruss
    cr4v3n
     
  3. Jeepney

    Jeepney Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    NRW / Philippinen
    Technisches Equipment:
    http://www.philippinen-info.net
    AW: Phillips 32PFL7862D vs Panasonic TX-32LX70F

    Also Philips habe ich selber und den anderen kenne ich seine Daten, daher würde ich dir uneingeschränkt den
    Philips empfehlen. :winken: :D
     

Diese Seite empfehlen