1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips wird im Stand By sehr warm

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von mimic2, 12. September 2005.

  1. mimic2

    mimic2 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hi leutz,

    habe unsere sat-anlage auf digital umgestellt und dazu den philips receiver dsr 300/00 gekauft.ein top gerät wie ich finde technisch und optisch.einen kleinen haken hat er aber und zwar gibt es keinen an/aus schalter d.h. er steht immer auf stand by .das wäre ja auch nicht so tragisch doch er wird auch im stand by betrieb sehr warm und richt unangenehm.hat jemand das selbe gerät ??? ist das normal ??? von den analogen receivern auch ohne an/aus schalter kenn ich das nicht

    gruss und vielen dank für eure hilfe
     
  2. desaster

    desaster Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Philips wird im Stand By sehr warm

    Hi,


    es scheint ein generelles Problem zu sein, daß die Receiver im Standby viel Strom benötigen, wenn kein Netzschalter vorhanden ist.
    Meiner (ComAG = Opentech) benötigt im Standby ca. 22 Watt was auf das Jahr gesehen ca. 27-30 Euro an Stromverbrauch ausmacht. Geht man davon aus, daß die Strompreise aber weiterhin stark ansteigen werden, so erhöhen sich diese Kosten natürlich dementsprechend.

    Abhilfe (nicht nur für den Receiver):
    Habe mir 3 Funksteckdosen im Baumarkt für 12,99 Euro zugelegt. Mit einer Steckdose schalte ich jetzt meinen Fernseher, Receiver, DVD Player, Musikanlage, etc. bei Nichtgebrauch aus. Dasselbe für den zweiten Receiver/Fernseher.
    Alles in allem spare ich damit wohl um die 80-100 Euro im Jahr an Stromkosten.

    Gruß
    Desaster
     
  3. mimic2

    mimic2 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Philips wird im Stand By sehr warm

    hi,

    der philips braucht 11 watt im stand by.aber das mit den funksteckdosen ist eine super idee ,danke .

    gruss
     
  4. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Philips wird im Stand By sehr warm

    Wieviel verbraucht die funksteckdose in standby den?
     

Diese Seite empfehlen