1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips vs. Panasonic

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Hoppel1984, 27. Februar 2008.

  1. Hoppel1984

    Hoppel1984 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen ich hab mich nach langem langem langem überlegen und rumsuchen endlich für den Philips 42" PFL9732D entschieden, und jetz kommt nen Kolege, der Elektriker is an und sagt das Philips schlecht noch nich ausgereift is und das ich mir einen von Panasonic kaufen soll :mad:

    :confused:
    Hat er recht is Philips echt schlechter :confused:
     
  2. dirky61

    dirky61 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    695
    Technisches Equipment:
    Sky
    ORF
    SRG
    AW: Philips vs. Panasonic

    Die Philips LCD-Fernseher haben ein Super Bild - aber leider auch ein paar " Macken" ( Brummen , Pfeifen .....) Jedenfalls die Reihe ...9632 , die Foren sind voll damit - und meiner brummt leider auch beim Programmumschalten am Receiver .
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2008
  3. dragon059

    dragon059 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Philips vs. Panasonic

    @hoppel1984

    ich kann deinem Kollegen nur zustimmen. Für weniger als die Hälfte des Preises von dem Philips hättest du einen 42" Panasonic Plasma bekommen, dessen Bild mindestens so gut ist wie das des Philips. :cool:
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Philips vs. Panasonic

    Echt?

    Muss ich bei meinen mal richtig hinhören [​IMG]


    Wenn man den Fernseher zufrieden ist warum umtauschen?
     
  5. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Philips vs. Panasonic

    ich hör bei meinem auch nichts, außer dem gewollten Ton des Senders. Und ich habe mich echt angestrenkt etwas Brummen oder Pfeifen zu hören.:winken:
     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Philips vs. Panasonic

    Dann solltest du vielleicht dein Fernseher umtauschen. Ich habe ein Philips LCD und bin damit sehr zufrieden. Kein Brummen oder Pfeifen.
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Philips vs. Panasonic

    Inwieweit ist das für dich relevant?
    Bist du mit deinem TV unzufrieden?

    Wenn nicht, was stört es dich, was er sagt?
    Brauchst du zwingend den von der Masse als bestes, ausgewähltes Gerät?

    Die Ansprüche liegen sowieso nicht auf gleichem Niveau, daher muß es jeder für sich selbst entscheiden.
    Wenn du dich wirklich nach langem langem langem Überlegen und Rumsuchen für deinen Philips entschieden hast, wieso bist du dann so leicht zu verunsichern?
     
  8. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Philips vs. Panasonic

    Ich bin nach 3 Philips-RöhrenTV, die nach immer kürzerer Zeit den Geist aufgegeben haben mit meinem ersten LCD zu Panasonic gewechselt.

    Dieses Gerät war in allen Tests hervorragend bewertet (besser als Philips) und da ich mir nun auch einen DVD-Recorder gönnen wollte, dort Panasonic auch immer bei den besten war, habe ich mit zum "Umstieg" entschieden und es bisher noch nicht bereut.
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Philips vs. Panasonic

    Er hat noch nix, was er umtauschen könnte, er fragt nur vorher, um das Richtige zukaufen.
    Ich würde auch Panasonic vorziehen.

    digiface
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Philips vs. Panasonic

    Er sollte am besten wie ich in Fachgeschäfte wie den ortsansässigen elektroladen, mediamarkt und co gehen und dort das Bild vergleichen...

    Und dann einfach selbst entscheiden.

    Genauso habe ich das auch gemacht und für MICH entschieden das der Philips den ich jetzt besitze das beste Bild hatte.
     

Diese Seite empfehlen