1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von lars87, 25. Dezember 2010.

  1. lars87

    lars87 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Moin,

    ich habe ein Problem mit meinem Philips 37PFL5405H.
    Ich möchte gerne meinen Pioneer VSX-820 anschließen, aber es will einfach nicht funktionieren :-(

    Receiver -> HMDI OUT > TV
    TV > digital Audio > Receiver

    Bei den Philips Fernsehern muss man erst ein "Gerät hinzufügen", bevor man die Geräte an einem HDMI Port benutzen kann. Dort habe ich das Setup "Home Entertainment System" gewählt und den HDMI Port ausgewählt und das Audio Kabel angeschlossen.

    Wenn ich bei dem Fernseher das Audio Signal für den normalen Kabelempfang über den Verstärker ausgeben will, erscheint nur "Fehlgeschlagen, TV Boxen aktiv".

    Ich bin ziemlich ratlos, gibt es für dieses Problemeine einfache Lösung?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Das Audiokabel hat aber nichts mit HDMI zu tun. Der Ausgang sollte so schon aktiv sein. (sieht man am leuchten der roten LED).
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    So rum funktioniert es auch nicht. Warum gehst Du nicht mit HDMI vom Receiver zum Pioneer und von da in den Fernseher?
     
  4. lars87

    lars87 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Ist mir bewusst, aber es leuchtet keine rote LED.

    Der Receiver ist von Pioneer.
    Also z.b. DVD Player/ HDMI OUT>Receiver HDMI In und dann vom Receiver HDMI OUT > Fernseher HDMI IN

    Leider erscheint nur " Kein Videosignal"
     
  5. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Kenne mich mit Pioneer nicht aus, aber da wirst du wohl im Receiver noch die Eingänge konfigurieren müssen. War bei meinem Onkyo auch so. Mein aktueller Denon hingegen erkennt alles automatisch.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Weil er dann immer den Verstärker einschalten muss um den TV betreiben zu können.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Anders herum funktioniert es aber nicht, es sei denn er verbindet den DVB-Receiver per HDMI mit dem TV und zusätzlich den Receiver per Digitalkabel mit dem AV-Receiver.
     
  8. lars87

    lars87 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Es gibt keinen DVBT Receiver, nur TV und A/V Receiver.

    Konfigurieren kann ich den Receiver erst, wenn ich auch das Videosignal vom Receiver auf dem TV sehen kann.
     
  9. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Den Philips Leuten sollte man mal erzählen was für ein Quark solch eine Konfiguration ist. Jeder Eingang sollte Standardmäßig funktionieren.

    Evtl. sendet der Pioneer ja nichts per HDMI, vielleicht muss das erstmal aktiviert werden. Schließ in doch mal analog per SCART Adapter (Cinch -> SCART) an um mal was vom Setup zu sehen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips TV erkennt A/V Receiver nicht

    Ja, genau das wollte er doch!
     

Diese Seite empfehlen