1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips präsentiert Universalfernbedienung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.300
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Philips erweitert seine Reihe an Universal-Fernbedienungen mit der "Prestigo SRT9320".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brechstange

    brechstange Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    ICH HABE PREMIERE GEKÜNDIGT UND BIN STOLZ DARAUF!
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    [​IMG]
    Das Ding sieht blöd aus. Außerdem gibts Moderatoren im Fernsehen, die ohnehin manchmal Fernbedienungen für Telefone halten. Denen könnte man sowas nicht bereitstellen.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    Was soll denn die Idee mit der Senderliste in der FB? Wenn ich bei meinem Recoever "OK" Drücke geht eine übersichtliche Senderliste am TV auf und ich kann den Sender wählen.
    Und das dürfte bei den meisten Receivern so sein.

    cu
    usul
     
  4. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    Das ist Geschmacksache... Für mich wärs auch nichts, aber es gibt genügend Leute die auf "Klavierlack-Optik" stehen.
     
  5. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    Hauptsache dieses "Favoriten-Modul", dass Geräte ein/ausschaltet, ist nicht Pflicht, wie bei Logitech Harmonie. Die konnte ich direkt wieder zurück schicken, da meine Anlagenkonstellation zu komplex (für diese "Automatisierung" ist und man ohne diese "Aktionen" gar nicht erst zum Bedienfeld der Geräte kam. Und das Signal war zu stark, so dass Geräte mit den gleichen Frequenzen, egal wie ich das Ding gehalten habe, beide reagierten. Mit den Hersteller-FBs konnte ich durch das Halten in die richtige Richtung wählen, welches Gerät reagieren sollte.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.369
    Zustimmungen:
    2.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    200 Euro :eek:
    Für so ein Ding?
    Wenn ich Zahlen eingebe muss ich den Touchscreen nutzen, da habe ich keinen Druckpunkt und fühle die Tasten nicht. Wenn ich also einen manuellen Timer programmiere, muss ich ständig zwischen Bildschirm und Fernbedienung hin- und herschauen. Ziemlich unpraktisch, für soviel Geld...

    Gruß
    emtewe
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.572
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    Du vergisst die Senderlogos. Die wenigsten Receiver haben das. :winken:
    Der eigentlich Vorteil ist, das man dann wohl direkt auswählen und hinspringen kann. Am Receiver muss man mittels Cursortasten selektieren und dann bestätigen, während es bei der Fernbedingung direkt mit einem Knopfdruck geht. Ob es einem das Wert ist?

    Bei der Harmony kann man auch Geräte eingeschaltet lassen.

    whitman
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips präsentiert Universalfernbedienung

    Stimmt, ohne findet man sich ja nicht zurecht. Lesen kommt ja wirklich langsam ausser Mode ;)

    Naja, bei dem kleinen Display muß man auch Scrollen.

    Wobei, für DVB-Radionutzer wäre es evtl. was. Dann kann der TV beim Radiohören aus bleiben.
    Die wenigsten Receiver haben ja brauchbare Displays.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen