1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips PF37 9731D/10

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von boetschman, 4. März 2007.

  1. boetschman

    boetschman Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Schwabenmetropole
    Anzeige
    Hallo, bin Besitzer eines neuen Philips PF37 9731D/10.
    Wenn ich eine DVD schaue(überYUV angeschlossen)erscheint mir das Bild irgentwie total räumlich zu wirken.Wie wenn der FIlm mit anderen Kameraperspektieven aufgenommen wäre)Ich habe schon in Testberichten gelesen, dass das Panel von Philips die Eigenschaft hat,alles etwas übertrieben räumlich darzustellen.Beim Tv-schauen erscheint das Bild total normal(wie bei meinem alten LCD).
    Kennt jemand dieses Phänomen? Lässt sich das irgentwie abschalten?
    Es gibt ja ein Servicemenue bei dem Fernseher(kommt die Warnmeldung:nur von Fachpersonal von Philips zu bedienen).Ich dneke dort lässt sich etwas verstellen.
    Wer hat mir einen guten Rat?
    Danke und Gruss
     

Diese Seite empfehlen