1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PHILIPS LCD Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von PM2003, 22. November 2006.

  1. PM2003

    PM2003 Silber Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    663
    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand den Philips 32PF9531? Dieser Fernseher hat mich von den Daten usw. überzeugt, jetzt wüsste ich noch gerne, welche Vor- und Nachteile dieser Fernseher hat. Oder hat jemand andere interessante Fernseher von Philips für mich mit guter Bildqualität bis maximal 1700 €? Ein von der Qualität und dem Preis vergleichbarer Sony Fernseher wäre auch interessant.

    Danke für Antworten.

    Gruß
    PM2003

    P. S.: Weiß jemand wo die Unterschiede zwischen der 10 und der 12 am Ende der Typbezeichnung des liegen (z. B. 32PF7331/10 und 32PF7331/12)?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    Ehrlich gesagt in meinen Augen zeichnen sämtliche TVs von Philips die das "PixelPlus"-Logo tragen ein unharmonisches Bild. Da hilft auch, die durchaus nützliche, Hintergrundwandbeleuchtung nichts.
     
  3. PM2003

    PM2003 Silber Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    663
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    ambilight hat der o. g. tv gar nicht

    warum werden denn dann die philips geräte so hoch gelobt und verkaufen sich so gut? mittlerweile gibts ja schon pixel plus 3 hd, der 32 pf 9531 hat pixel plus 2 hd, evtl. waren die unharmonischen bilder nur bei den ersten geräten?

    was wäre denn anders zu empfehlen?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    Ist mir ein Rätsel warum die Überzeichnung von Bildern auf viele Positiv wirkt.
    Natürlich ist das nicht.

    Mir gefallen LCDs generell noch nicht so...
    Wenn ich jetzt unbedingt einen haben müsste würde ich zum

    Panasonic TX 32 LX 600 F greifen.
     
  5. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    Die Philips Geräte werden doch im Geiz Markt gerne verkauft.....

    Bin da aber gleicher Meinung wie Eike! Ich tendiere zu Panasonic.
    Und wenns ne Nummer größer als 32" sein könnte, dann würd ich auch eher einen Panasonic 37" Plasma empfehlen.
     
  6. PM2003

    PM2003 Silber Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    663
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    größer geht leider aus entfernungs- und platzmangel nicht

    was ist denn mit dem sony KDL32V2500?
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    Gerade Sony-LCDs haben immer noch die Macke bei einer seitlichen Sitzposition farbstichige Bilder zu zeigen.
     
  8. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    Ich habe Philips LCD mir Pixel Plus 3.

    Über Bildqualität kann ich nicht klagen. Schwarzwert ist in Ordnung und Kontrast ist gut.

    Bei Saturn hat Philips das beste Bild geliefert im Vergleich zu anderen LCDs.
     
  9. PM2003

    PM2003 Silber Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    663
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    das mit der sitzposition wäre nicht so schlimm, da fast ausschließlich von genau gegenüber des tv's geguckt wird

    werde jetzt auch nochmal in mediamarkt und saturn gehen, weiß jemand wieviel rabatt da machbar ist? oder besser bis nach weihnachten warten?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: PHILIPS LCD Kaufberatung

    Ist doch alles "Supergünstig" bei MM und Co. Nix Rabatt.

    (Gehe zum Einzelhändler und frage)
     

Diese Seite empfehlen