1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips LCD Brummen?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von atan, 8. Dezember 2008.

  1. atan

    atan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    127
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe vor mir einen Philips LCD zu kaufen, nun habe ich schon mehrmals gehört und gelesen, dass bei Philips die Panel leicht brummen würden.

    Da ich in der Sache schon schlechte Erfahrungen mit anderen Geräten hatte will ich natürlich nicht nochmal reintapsen.

    Ihr seid jetzt das Zünglein an der Waage, habt ihr von dem Problem gehört, ist das Problem inzwischen abgestellt oder gibt es das Problem nur bei einer bestimmten Serie?

    Für eure Meinungen vielen Dank.

    Gruß

    Atan
     
  2. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Chemnitz (09120)
    AW: Philips LCD Brummen?

    Hallo Atan:)

    Ich habe den Philips 32PFL7603D (mit Ambilight) :love: und kann sage das dieses Gerät Echt spitze ist in Ton und Bild und ein Brummen kann ich nicht bestätigen nur wenn ich an das Gerät ran gehe und den Ton auf Aus schalte höre ich nur ein ganz leises Summen und mehr nicht.

    Also ich Persönlich kann dir nur den Philips Empfehlen.
     
  3. atan

    atan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    127
    AW: Philips LCD Brummen?

    Hallo TF5000 PVR,

    danke für deine positive Einschätzung. Ja, ich habe von vielen Philips LCD auch fast nur Gutes gehört, bis auf das Summen. Das ist bestimmt das was Einige Bemängeln, wenn du aber schreibst, dass es das normale TV Vergnügen nicht beeinflusst wäre ich schon zufrieden.

    Weißt ich hatte unlängst einen Philips Röhre und der hatte über Audio immer ein konstantes Brummen was mich sehr gestört hat, nach unzähligen Gesprächen war dann Philips endgültig in der Lage das Problem vollständig abzustellen und genau das wollte ich nicht noch mal erleben.

    Gruß und danke

    Atan
     
  4. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Chemnitz (09120)
    AW: Philips LCD Brummen?

    Es beeinflusst in keinster weise den normalen TV Abend bzw. Abende:).

    Ich kann Dir nur sagen ich bin 100%ig zufrieden mit diesem bzw. war mit allen Philipsgeräten 100%ig zufrieden und es gab kein einziges Mal wo ich nicht zufrieden war mit Philips.
     
  5. Wishmaster (GE)

    Wishmaster (GE) Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Technisches Equipment:
    32PFL7603D
    AW: Philips LCD Brummen?

    Hi Leutz,

    Hab das selbe Problem mit dem Brummen. Hab den 37PFL7603D10. Mit und ohne Rec. Kabel ausgetauscht, usw. Kontaktaufnahme Philips. Alle Versuche ohne Erfolg. Und Philips verkauft dich als Blöd. "Das ist bei einem elektronischen Gerät normal" sagte man mir. Hab jetzt nen Neuen bekommen. Der brummt genauso. Ich sitz 4 m weit weg und hör nur brummen. Und dafür leg ich 1300,-€ hin.

    [​IMG]
     
  6. Wishmaster (GE)

    Wishmaster (GE) Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Technisches Equipment:
    32PFL7603D
    AW: Philips LCD Brummen?

    Die Lösung: Dynamic Contrast und Licht-Sensor deaktivieren.

    Das Gerät hört sofort auf zu Brummen. Wieso und weshalb, keine Ahnung. Werd aber Philips ranholen. Die Endlösung kanns wohl nicht sein.

    [​IMG]
     
  7. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    AW: Philips LCD Brummen?

    hab zwar keinen Philips aber einen Sony LCD !! Hatte dieses Brummen auch und bei mir lag es am Scart Kabel das nicht richtig in der D-Box war !!! ( hab nur richtig gegengedrückt und das Brummen war verschwunden )

    Ich würde die Anschlüsse überprüfen denn daran liegt es oft !
     
  8. Ben199

    Ben199 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Philips LCD Brummen?

    Achtung brauch dringend eure Hilfe!!!

    Mein LCD TV summt total laut!!!! Ich sitz ein paar Meter entfernt vom Tv und wenn ich Abends fernseh mit normaler Lautstärke is das summen genau so laut wie der Ton, den ich hör und das nervt mich total :wüt: ich halt eigentlich viel von Philips LCD Geräten, weil das Bild einfach klasse ist.

    Ich hab heute bei Philips (Hotline) angerufen und wurde als blöd verkauft, mir wurd gesagt ich soll den Lichtsensor ausschalten, das hab ich gemacht (Das Summen is weg, aber nur so lange ich im Menü bin). Das is so und bleibt so wurd mir gesagt und ich muß mich damit abfinden. Das will ich nicht akzeptieren, schließlich hat mich der Fernseher 1300 € gekostet und is noch in der Garantie Zeit. Ich hab den 37PFL7332 1 Jahr alt

    Wer hat ähnliche erfahrungen bzw. ne vorgehensweise oder ne Lösung für mich???

    Vielen dank im voraus.....

    LG Ben199
     

Diese Seite empfehlen