1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Was das Thema 3D für den Hersteller Philips bedeutet, darüber sprach DIGITAL FERNSEHEN mit Volker Blume, Technischer Produktmanager Television bei Philips Consumer Lifestyle.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    3D interessiert mich so sehr, wie die Friseurtermine in den nächsten 12 Monaten von der Merkel und dem Steinmeier zusammen (zeitlich überlappende Termine werden als Einzeltermine gewertet)...
     
  3. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    Ist für mich persönlich auch uninteressant.

    Spannend dürfte eher sein, was man sich für 3D als "Plus" einfallen lässt (3D+: die passende Brille ist mit einer Kette an den Receiver gekettet, der Receiver ist mit einem GPS-Modul ausgestattet und funktioniert nur innerhalb eines Landes...)
     
  4. aknetworx

    aknetworx Gold Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung Full HD, Technisat Digit HD8+
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    hallo,
    die kriegen es nicht auf die reihe analog abzuschalten, schwärmen aber schon von 3d, somal es nicht mal genügend fta hd programme gibt. ach nein, stimmt, es starten ja jetzt laut aussage die privaten fta in hd für jeden empfangbar.
    klare ansage wie in den usa, einfach analog abschalten, für d der 31.12.2010 und schluss, da hat jeder der analog noch schaut, 1 jahr zeit für wenig geld umzurüsten.
    mfg
     
  5. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    Und ich bin sehr interessiert an einem privaten Holo-Deck.
    Ist ja alles schön und gut und auch lobenswert, dass die Entwicklung nicht stehenbleibt. Allerdings sollte man einen Schritt nach dem anderen machen und nicht auf halbem Weg große Sprünge riskieren. Erst einmal die Fernsehlandschaft auf den neusten Stand bringen und die jetzigen Möglichkeiten ausreizen. Dann kann man weiterreden.

    Gruss
    Mangels
     
  6. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    3d am TV war schon immer ein Flop. 3d wird erst ohne Brille funktionieren können.
    total überbewertet das thema bei der IFA.
     
  7. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    "Jetzt kommt Fernsehen in 3D"
    Das war eine BILD-Schlagzeile aus dem Jahre 1978. Seinerzeit wurden die ersten Brillen vertrieben.
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    nutzt erstmal das heutig machbare in der übertragungstechnik und wenn das läuft und für alle erschwinglich ist, dann macht den nächsten schritt!
     
  9. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    Ja lieber HD als 3D [​IMG] für einmal pro Woche (höchstens) würde ich mir keine neue teure Technik kaufen, denn öfter mit dieser komischen, anstrengenden Brille ist nicht drin!
     
  10. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips: "Kunden und Inhalteanbieter sehr interessiert an 3D"

    Ich habe langsam das Gefühl, die wollen uns so lange einreden, dass wir Alle unbedingt 3D Fernsehen brauchen, bis wir es selber glauben :winken:
     

Diese Seite empfehlen