1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips HTS3500S mit D-Box 2 und DD ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von noonecares, 13. Oktober 2006.

  1. noonecares

    noonecares Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo erstmal hier im Forum,

    habe mich mal angemeldet, weil ich einige Fragen zu der Kombination habe.
    Also ich habe (wie oben geschrieben) eine Nokia D-Box 2 und ein Philips HTS3500S. Nun hab ich mir gedacht, könnte ich ja auch bei den Sendern, die es anbieten Dolby Digital nutzen. Das Philips Gerät müsste das nach meinem Wissen können. Hab mir, da die dbox nur einen optischen Ausgang und der HTS nur einen coax. Digital IN hat alles Nötige (optisches Kabel, coax. Digital-Kabel und einen Konverter von optisch auf coax.) besorgt und was war? Es kam nix.
    Hat jemand mit den besagten Geräten Erfahrung? Habe ich einen generellen Denkfehler gemacht? Könnte es vielleicht sein, dass der Konverter nicht funktioniert? Den konnte ich ja bisher nirgendwo testen...
    Für jede Art von Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Grüße,
    Lucas
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Philips HTS3500S mit D-Box 2 und DD ?

    Vllt. musst du im Setup der DBox den opt. Ausgang erst aktivieren.
    Im Audio-Menü sollte da was dazu auftauchen, nennt sich : Ausgabe als - Bitstream -

    Am AV-Reciever den Koax.digital Eingang richtig zugeordnet?

    Kenn leider die Philips-Box nicht gut genug, evtl. kann dir da jemand helfen der eine hat.
     
  3. noonecares

    noonecares Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Philips HTS3500S mit D-Box 2 und DD ?

    Hi,

    danke für die Antwort. Die dbox ist von Nokia und der Digital-Ausgang ist aktiviert... Bei der Zuordnung am Philips Gerät kann man glaub ich auch nicht viel falsch machen, da steht an allen Anschlüssen dran, was es ist... ;(

    Grüße
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Philips HTS3500S mit D-Box 2 und DD ?

    Klar steht das an den Anschlüßen dran, du musst aber noch einstellen auf welchen Eingang das koax.-digitale zugeordnet werden soll.
    Also am Philips z.B. DVD/CD/AUX/TV o.ä.
    Was steht dazu im Handbuch?
     
  5. noonecares

    noonecares Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Philips HTS3500S mit D-Box 2 und DD ?

    Hi,

    der Digital-Eingang liegt mit dem Aux-Eingang auf der gleichen Taste.
    Dachte eben schon, das da vielleicht mein Fehler lag, weil in der
    Anleitung steht, der Knopf schaltet zwischen diesen beiden um. Dann
    kommt man nochmal auf ein extra DI(gital) Profil. Aber auch dort ist nur
    Rauschen zu hören.
    In der Anleitung steht noch bei Dolby Digital IEC 60958 und IEC 61937.
    Das sind vermutlich die Standarts. Das erste (IEC 60958) steht auch
    direkt darüber bei PCM. Ich habe mal irgendwo über die dbox gelesen,
    dass die ein PCM-Signal ausgibt, wenn man DD einstellt. Also müsste es
    ja eigentlich gehen... =\
    Gibts eine Möglichkeit, wie ich den optischen Konverter testen kann. Hab
    den bei ebay gekauft und der hat nichtmal ne Leuchte dran, ob der an ist
    oder so. Vielleicht liegt ja doch da das Problem...


    Grüße,
    Lucas
     
  6. noonecares

    noonecares Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Philips HTS3500S mit D-Box 2 und DD ?

    Ich habe mir grade nochmal die Anleitung der dbox besorgt und da steht unter Digital Audio auch IEC 958, was ja sicherlich das gleich ist, wie beim Philips-Gerät... Von daher sollte das auf jeden Fall klappen. Am Gerät selber müsste ich auch den richtigen Eingang gewählt haben und an der dbox ist ja auch DD ausgewählt...
    Noch jemand einen Vorschlag?

    Grüße,
    Lucas
     

Diese Seite empfehlen