1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips DVDR3452H ohne Ton

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von rush11, 8. Februar 2012.

  1. rush11

    rush11 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    mein Festplattenrecorder macht mir etwas Sorgen. Ich wollte ihn nun nach einiger Zeit wieder anschließen, allerdings klappt es nicht wie gewünscht.

    Ich verfüge über einen digitalen Sat-Anschluss. Die Antenne ist am MediaLink Receiver angeschlossen. Von dort geht ein Scart-Kabel zum Recorder und ebenfalls geht vom Receiver ein Scartkabel zum TV (Telefunken, älteres Modell). Der Receiver ist noch mit einem HDMI-Kabel mit dem TV verbunden.

    Ich kann das Programm aufnehmen und auch abspielen, zeitversetzte Wiedergabe ist auch kein Problem, nur alles OHNE TON. Filme von der Festplatte aus früherer Zeit werden noch MIT TON wiedergegeben. Ich glaube daher, dass irgendwas mit der Verbingung Receiver - Recorder nicht stimmt. Ich habe schon versucht das Scartkabel durch ein Video und Audio-Kabel zu ersetzen. Leider ohne Erfolg.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Gruß
    Gerd
     

Diese Seite empfehlen