1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips DSR2015 mit beiden CI-Schächten nutzen ?!

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von alex_p, 8. Januar 2005.

  1. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hab eine ähnliche Frage schon in einem anderen Forenteil gestellt, aber hier ist sie glaub ich besser aufgehoben.

    Ich plane die Anschaffung eines Philips DSR2015 mit der gleichzeitigen Nutzung beider CI-Schächte:
    1. Premiere-CI mit Original-Karte (von alter d-box2)
    2. Cryptoworks (z.B. ORF) oder Viaccess

    Nun steht leider in der als pdf-Datei erhältlichen Bedienungsanleitung, dass bei Einschub des Premiere-CAMs in den ersten Slot automatisch der zweite deaktiviert wird.

    Hat jemand diese Erfahrung schon gemacht ? Ein anderer Forenteilnehmer meinte, es würde bei Ihm anstandslos funktionieren, ich hab aber Bedenken, da es in der offiziellen Anleitung steht.

    Wenn die Angaben in der Anleitung stimmen, wäre das mal wieder eine super Schweinerei von Premiere - proprietär das eigene CAM mit dem Receicer "verheiraten" und den Empfang von weiterem Pay-TV nicht zulassen.

    Hat jemand vielleicht eventuell noch alternative Receiver-Vorschläge ?
    Der Humax BTCI 5900 scheint fast überall vergriffen zu sein und ich hab weder Zeit noch Bock auf ebay.

    Alex
     

Diese Seite empfehlen