1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips DCR5000 - Problem und Alternativen

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von erdmann1, 8. Oktober 2008.

  1. erdmann1

    erdmann1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Hallo,

    hatte jetzt die Gelegenheit einen Philips DCR 5000 Kabel receiver recht günstig für 140 Euro incl. einem 3monatigen Premiere HD Gutschein zu erwerben und habe da zugeschlagen (Volle Garantie vorhanden)

    Zumindest das Bild ist schon deutlich besser als bei meiner bisherigen D-box1. Allerdings habe ich das Problem, das im Standby die Uhrzeit nicht richtig mitläuft, schnell die Minuten "verliert", sich dann aber auch schnell wieder neu synchronisiert.
    Das passiert etwa 1 mal innerhalb von 10 Minuten. Dabei flackert kurz die Anzeige oder geht kurz aus, danach stimmt die Zeit wieder. Leider flackert dabei auch das Bild im Fernseher, dessen Empfänger antennentechnisch hinter dem Kabelreceiver durchgeschleift ist.
    Auch ist es schon vorgekommen, das der DCR5000 "eingefroren" ist und erst der Netzstecker gezogen werden musste.
    Ein Anruf bei der Philips hotline war nicht sehr erfolgreich (keine Lösung), ich vermute einen Gerätefehler??
    Die Signalstärke liegt immer so zwischen 65-70 Prozent, die Quali bei 100 (falls dies zur Fehlerermittlung wichtig ist)

    Abgesehen davon (kann ja repariert werden), gäbe es eine Alternative für einen DVB-C receiver mit hdmi (HD muss nicht sein) der ein mindestens genauso gutes Bild macht - es müssten eigentlich nur die freien digitalen empfangbar sein - eben auch unter Berücksichtigung des genannten Preises.

    Ich lese öfters von receivern mit perfect upscaling (würde mir für den beamer reichen), kann/macht das der DCR5000 eigentlich auch? Gelesen habe ich das nirgends, ist das aber vielleicht selbstverständlich weil es ja ein HD receiver ist?

    Fragen eines auf diesem Gebiet sehr unbedarften users - bitte um Nachsicht.

    gruß,
    erdmann
     
  2. erdmann1

    erdmann1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    39
    AW: Philips DCR5000 - Problem und Alternativen

    Ist der receiver tatsächlich noch so wenig verbreitet? Vielleicht läßt sich etwas zu Alternativen sagen?

    thx
     
  3. Digibox

    Digibox Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Deutschland, 50679 Köln
    AW: Philips DCR5000 - Problem und Alternativen

    Hi,

    was heißt "noch nicht so verbreitet" ? Der ist ja nun
    nicht brandneu. Das Dir niemand antwortet liegt sicher
    daran, dass es sich um einen Defekt handelt. Würde
    das Gerät im Rahmen der Garantie reparieren lassen.

    Perfektes upscaling ist ein Widerspruch in sich. Es gibt Geräte,
    die es besser machen und welche, die es schlechter können.
    Das Ergebnis wird nie Perfekt sein. Upscaling macht jedes HD-Ready
    bzw. Full-HD Bildwiedergabegerät mit SD-Material sowieso. Wenn
    das der Zuspieler noch macht, ist hier die Frage zu stellen, welches
    Gerät es besser mach, der Zuspieler oder das Bildwiedergabegerät.

    Übrigens gibt es ein paar sehr gute Receiver für bis zu 50,-EUR.
    Schau Dir mal bei Amazon die Rezensionen der Kunden an. Ist
    oft sehr hilfreich.

    Gruß
    Digi
     
  4. mcmovie

    mcmovie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    146
    AW: Philips DCR5000 - Problem und Alternativen

    @erdmann1

    Ich habe den DCR9000 und seit dem Firmwareupdate genau das gleiche Problem.
    Der Receiver dimmt die Anzeige, schaltet sie ganz ab und kurz darauf wieder an, das ganze stört dann das TV Bild und die Aufnahmen des DVD-Recorders.

    Abstürze hatte ich auch schon einige (Netzstecker musste entfernt werden).
    Die Philipskisten sind der totale Schrott, ich habe meinen nur noch, weil mir das Bild besser als beim Humax gefällt.
     
  5. Subway

    Subway Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Philips DCR5000 - Problem und Alternativen

    kann man denn die Uhr im Standby abschalten?
    Die ist mir im Dunkeln echt zu grell......und das Syncen der Zeit nervt zusätzlich
     

Diese Seite empfehlen