1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von t.graf, 23. November 2006.

  1. t.graf

    t.graf Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit gestern über Premiere den Philips DCR 9001. Ganz normal über HDMI angeschlossen, HDMI wird auch normal erkannt (Anzeige im Display: HDMI detected). Nach kurzer Zeit schaltet die Box automatisch um auf DVI Output und das Fernsehbild wird in Abständen von ca. 5 Sekunden schwarz und kommt dann wieder. Premiere konnte mir nicht weiterhelfen, hat mir aber die Hotline von Philips gegeben.

    Philips sagt, das Problem wäre bereits bekannt und es würde dazu ein Update geben. Wann, konnte man nicht sagen.

    Hat von Euch auch jemand dieses Problem? Ich finds nur toll, daß ein Gerät in Umlauf gebracht wird, bei dem das eigentliche Haupt-Feature - HD-TV über HDMI - gar nicht erst richtig funktioniert.

    So long
    ein erst mal verärgerter Thomas
     
  2. gustafganz

    gustafganz Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Technisches Equipment:
    Sharp LC37-GA9E
    HUMAX PDR 7000
    JBL ESC 333
    Philips DCR 9001/22
    AW: Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

    moin :)

    Ich hab das Gerät auch gerade bekommen und in DER Richtung keine Probleme.

    Software-Update soll lt. Phillips noch diese Woche kommen.

    Warten wir`s ab :D
     
  3. Splunge

    Splunge Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

    Ich habe den auch gerade bekommen. Bei mir hat der Suchlauf nicht alle Programme gefunden.
    Ich weiß, das mein Empfang nicht so Toll ist, aber der Humax PR-Fox Pro hat mehr Kanäle empfangen und hatte bei den Fehlenden auch kein Problem.
    Ich gehe davon aus, dass das Empfangsteil nicht so gut ist. Ob das mit einem Update besser wird glaube ich nicht. Vermutlich wirklich eher Signalqualität verbessern.:(
     
  4. zille63

    zille63 Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

    Ich habe dieselben Probleme mit dem Empfang von Premiere HD. Der Fehler liegt an dem Kopierschutz von Premiere mit dem, nicht der Receiver DCR9001 sondern Das Fernsehergerät nicht klar kommt. Ich habe Phillips 32PW9551 bei dem wird jetzt ein Update der Software gemacht.

    Quelle: Service Philips

    Gruß
    zille
     
  5. DocMartens

    DocMartens Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

    Habe Kabel-digital-Home vorige Woche aufgestockt mit Premiere HD und Discovery HD (Decoder Philips DCR 9001/22, TV LOEWE individual HDMI).

    Kabel dig. Home und Discovery HD laufen tadellos, bei Premiere HD massive Bild- und Tonaussetzer.

    Der Premiere Kundendienst ("wir freuen uns...") (8 Anrufe inzwischen) schickt seine Kunden durch die Gegend: Decoderhersteller, Kabelbetreiber, "ziehen Sie doch mal den Netzstecker für 5 Minuten" usw. usf.
    Ergebnis: Premiere HD läuft nicht.

    Morgen kommt Kabel Deutschland messen. Schaumermal.

    Genervt - DocMartens
     
  6. Trophypit

    Trophypit Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

    Also bei mir funktioniert das alles nicht. Ich habe seit einiger Zeit einen DCR 9000, der seit einigen Wochen Bildaussetzer und Pixelsturm produziert.

    Nun habe ich mir im Rahmen einer Premiere Aktion einen DCR 9001 geliehen. Das gleiche.

    Beide Geräte produzieren massive Aussetzer im Free-TV Bereich und im Premiere Bereich (dort ist es ein wenig besser). Heute war der freundliche Kabelmitarbeiter da.

    Ich habe Pegel leicht unter dem Maximum.

    Ich mach jetzt das Fenster auf und ........

    Welcher HDTV Receiver funktioniert denn zuverlässig ?

    Danke, danke,
     
  7. DocMartens

    DocMartens Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Philips DCR 9001 - Probleme mit Bildaussetzern

    Hi, offenbar hat sich in dem zurückliegenden Jahr nichts grundlegend verändert. Offenbar sind die Kunden mal wieder die bezahlenden Betatester. Ich habe im Januar auf einer außerordentlichen Kündigung des Vertrages bestanden, da Premiere das technische Problem nicht zu lösen imstande war. Dem vorausgegangen war eine Überprüfung des Decoders beim Hersteller und eine Kabelprüfung, die beide nichts ergeben hatten. Und siehe da, Premiere hat bedingungslos zugestimmt und sämtliche Kosten zurückerstattet. Mein Tip - Abo kündigen
     

Diese Seite empfehlen