1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips: "Das kommende Jahr wird sicherlich nicht leicht"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Dezember 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Philips spricht im Rückblick von einem gut gelaufenen Jahr 2008. Der Geschäftsführer der Philips GmbH und Leiter Unternehmensbereich Philips Consumer Lifestyle, Henrik Köhler, spricht von einer gefestigten Marktsituation für sein Unternehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Golem1979

    Golem1979 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Philips: "Das kommende Jahr wird sicherlich nicht leicht"

    Ja,wenn Philips weiter solche Geräte wie den Philips DIS 2221 vertreibt,wird es schwer werden.Das Gerät ist doch das letzte,was auf den Markt ist,der Timer funktioniert nicht und das Gerät schaltet sich im Standbye-Modus ständig an und aus(die rote Lampe erlischt und geht wieder an,wenn man das Gerät nicht bedient).Da sollte mal eine neue ordentliche Software kommen.Ein verärgerter Kunde,auch in Bezug auf Premiere,die solche sinnlosen Geräte vertreiben.
     
  3. Klausmaus

    Klausmaus Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Philips: "Das kommende Jahr wird sicherlich nicht leicht"

    Recht hat er.
    Ich hatte eine Zeit lang ständig Einblendungen der Filminfos. Da kann man schon mal auf die Kiste treten.
    Zum schluss nur noch 10 min Empfang-hätte das Teil wohl auf einen Eisblock zur Kühlung stellen sollen.
     

Diese Seite empfehlen